Probier amol – VVV Mobilwoche
Arbeiten
Arbeiten, Juli 2018
Probier amol – VVV Mobilwoche

Eine der ersten Arbeiten von unserer Neuerwerbung Nico Pritzl. Die Illustration der Mobilitätsidee ist wirklich Hammer. Schauen wir mal, wieviele Autofahrer auf den Bus oder die Bahn umsteigen. Probier eben Amol…

Eine der ersten Arbeiten von unserer Neuerwerbung Nico Pritzl. Die Illustration der Mobilitätsidee ist wirklich Hammer. Schauen wir mal, wieviele Autofahrer auf den Bus oder die Bahn umsteigen. Probier eben Amol... Mehr
Kind sein ist kein Zuckerschlecken
Arbeiten
Arbeiten, Juli 2018
Kind sein ist kein Zuckerschlecken

Leonie, Erwin, Elias und ich waren an dieser Gestaltung am Werk. So süüüsss geworden und wieder eine Meisterleistung vom Walktanztheater und allen Beteiligten und – Innen.

Leonie, Erwin, Elias und ich waren an dieser Gestaltung am Werk. So süüüsss geworden und wieder eine Meisterleistung vom Walktanztheater und allen Beteiligten und - Innen. Mehr
vorarlberg museum Sommerprogramm 2018
Arbeiten
Arbeiten, Juli 2018
vorarlberg museum Sommerprogramm 2018

Das Sommerprogramm läuft auf Hochtouren und kleiner Tipp – im vorarlberg museum ist es so fein kühl… Also nix wie hin.

Das Sommerprogramm läuft auf Hochtouren und kleiner Tipp - im vorarlberg museum ist es so fein kühl... Also nix wie hin. Mehr
Neues von der BTV
Arbeiten
Arbeiten, Juli 2018
Neues von der BTV

Auf die Details kommt es an. Auch die kleinen, unscheinbaren Drucksachen werden hier liebevoll und wirksam in Szene gesetzt. Von der Tragetasche zur Broschüre über die Sprache und Wortwahl über Inserate und klitzekleine Service-Informationsblätter – alles stilsicher, funktional und sympathisch.

Auf die Details kommt es an. Auch die kleinen, unscheinbaren Drucksachen werden hier liebevoll und wirksam in Szene gesetzt. Von der Tragetasche zur Broschüre über die Sprache und Wortwahl über Inserate und klitzekleine Service-Informationsblätter - alles stilsicher, funktional und sympathisch. Mehr
Mobbing Koordinationsstelle
Arbeiten
Arbeiten, Juli 2018
Mobbing Koordinationsstelle

Über die Heilstättenschule Vorarlberg ist diese Aufgabe zu uns gekommen. Tina Rhomberg hat diese sensible Kampagne wunderbar gestaltet. Die Illustrationen sind von Lena Seeberger. Es gibt kleine Visitenkarten, einen Dispenser, Plakate und Banner für das WWW.

Über die Heilstättenschule Vorarlberg ist diese Aufgabe zu uns gekommen. Tina Rhomberg hat diese sensible Kampagne wunderbar gestaltet. Die Illustrationen sind von Lena Seeberger. Es gibt kleine Visitenkarten, einen Dispenser, Plakate und Banner für das WWW. Mehr
Hollenegger Designgespräche 2018
Rundumuns
Rundumuns, Juli 2018
Hollenegger Designgespräche 2018

Auf Einladung der CIS Creative Industries Austria hab ich 2 Impulsvorträge bei diesem Symposium halten dürfen. Es waren ganz besondere KollegInnen an einem ganz besonderen Ort mit superinteressanten Themen und Begegnungen. Es ging um Ortsentwicklung und die Frage – was kann Gestaltung in diesen Themen bewirken und wer gestaltet und wirkt sinnvoll mit. Und das Allerspannenste und interessante – wir waren in einem echten Schloss mit einer richtigen Prinzessin als Gastgeberin inkl. Abendessen an der Tafel. Alice Stori Liechtenstein – sie ist Italienerin, eine exzellente Designerin und Gastgeberin und sicher auch eine hervorragende Prinzessin. Also ich möchte dort wieder hin.

Auf Einladung der CIS Creative Industries Austria hab ich 2 Impulsvorträge bei diesem Symposium halten dürfen. Es waren ganz besondere KollegInnen an einem ganz besonderen Ort mit superinteressanten Themen und Begegnungen. Es ging um Ortsentwicklung und die Frage - was kann Gestaltung in diesen Themen bewirken und wer gestaltet und wirkt sinnvoll mit. Und das Allerspannenste und interessante - ... Mehr
Ferdinand druckt
Arbeiten
Arbeiten, Juli 2018
Ferdinand druckt

Da entsteht grad etwas superfeines in Lustenau. Elias und Nico haben diese Umschlag-Siebdrucke gestaltet. Sie bündeln die Geschicke – vorab mal für unser geliebtes Druckwerk und sollten auf das Radiomuseum und evtl. auch auf das Textilmuseum ausgerollt werden. Die Inhalte der einzelnen Brochüren werden vom „Vermieter“ dem Ferdinand (Grabher) – jetzt Gernot Grabher beheimatet. Also eine symbolische Umsetzung der Realität des Gebäude-Areals ins Druck(werk). Die Signaletik für dieses Gebäude wird auch sehr spannend. Wir freuen uns auf Ferdinand und seine Freunde.

Da entsteht grad etwas superfeines in Lustenau. Elias und Nico haben diese Umschlag-Siebdrucke gestaltet. Sie bündeln die Geschicke - vorab mal für unser geliebtes Druckwerk und sollten auf das Radiomuseum und evtl. auch auf das Textilmuseum ausgerollt werden. Die Inhalte der einzelnen Brochüren werden vom "Vermieter" dem Ferdinand (Grabher) - jetzt Gernot Grabher beheimatet. Also eine ... Mehr
MOHI – Mobiler Hilfsdienst Dornbirn
Arbeiten
Arbeiten, Juli 2018
MOHI – Mobiler Hilfsdienst Dornbirn

Im Laufe der Jahre häufen sich die Redesigns in unserer Säge. Auch ein schönes Zeichen, daß viele AuftraggeberInnen nach Jahren die Überarbeitung ihrer Markenauftritte wieder uns anvertrauen. Unser Lehrling Erwin Kamoglu hat in Abstimmung mit Barbara Raich und mir eine sehr gute Arbeit gemacht. Lässt sich sehen, was er bei uns bereits lernen konnte. Eigentlich schon eine Abschlussprüfung – diese hat er 2019. Juhu!

Im Laufe der Jahre häufen sich die Redesigns in unserer Säge. Auch ein schönes Zeichen, daß viele AuftraggeberInnen nach Jahren die Überarbeitung ihrer Markenauftritte wieder uns anvertrauen. Unser Lehrling Erwin Kamoglu hat in Abstimmung mit Barbara Raich und mir eine sehr gute Arbeit gemacht. Lässt sich sehen, was er bei uns bereits lernen konnte. Eigentlich schon eine Abschlussprüfung - ... Mehr
German Brand Award 2018 – Volksschule Edlach
Arbeiten / Auszeichnungen / Publikationen
Arbeiten / Auszeichnungen / Publikationen, Juli 2018
German Brand Award 2018 – Volksschule Edlach

Auch bei diesem Projekt beeindruckt uns die Auswahl und die Prämierung als Branding/Markenpflege einer Stadt im Gesamten. Also einerseits wird das Projekt im Einzelnen ausgezeichnet, aber auch die Vielfalt einer Marke der Stadt Dornbirn gewürdigt. Tolle Kriterien. Danke an alle, die beigetragen haben, dass diese schöne Schule heute so dasteht.

Zum Projekt Volksschule Edlach

 

Auch bei diesem Projekt beeindruckt uns die Auswahl und die Prämierung als Branding/Markenpflege einer Stadt im Gesamten. Also einerseits wird das Projekt im Einzelnen ausgezeichnet, aber auch die Vielfalt einer Marke der Stadt Dornbirn gewürdigt. Tolle Kriterien. Danke an alle, die beigetragen haben, dass diese schöne Schule heute so dasteht. Zum Projekt Volksschule Edlach   ... Mehr
German Brand Award 2018 – Kindergarten Dornbirn Markt
Arbeiten / Auszeichnungen / Publikationen
Arbeiten / Auszeichnungen / Publikationen, Juli 2018
German Brand Award 2018 – Kindergarten Dornbirn Markt

Das eine Signaletikarbeit als Markenpflege gekürt wird, finden wir besonders interessant und weitsichtig. Wir freuen uns über die erneute Prämierung dieser Arbeit. Wegweisend – kleines Wortspiel. Danke allen Beteiligten.

Zum Projekt Kindergarten Dornbirn Markt

 

Das eine Signaletikarbeit als Markenpflege gekürt wird, finden wir besonders interessant und weitsichtig. Wir freuen uns über die erneute Prämierung dieser Arbeit. Wegweisend - kleines Wortspiel. Danke allen Beteiligten. Zum Projekt Kindergarten Dornbirn Markt   ... Mehr
German Brand Award 2018 – 1zu1
Arbeiten / Auszeichnungen / Publikationen
Arbeiten / Auszeichnungen / Publikationen, Juli 2018
German Brand Award 2018 – 1zu1

Seit 9 Jahren arbeiten wir mit 1zu1 erfolgreich zusammen. Die Umstellung und das ReDesign der Marke wurde nun gekürt. Dies freut uns ganz besonders. Danke für die sehr wertschätzende Zusammenarbeit an Hannes Hämmerle und Wolfgang Humml und die 1zu1 MitarbeiterInnen und auch an das Team in der Säge für die immer engagierte und vorausschauende Arbeit. Gratulation an alle!

Statement der Jury: 1zu1 ist ein Hightech-Unternehmen aus Dornbirn (AT), welches mit der Fertigung von Prototypen aus Kunststoff und Metall groß geworden ist. 1zu1 macht heute mehr als nur Prototypen. Durch die rasante Entwicklung der Herstellungsverfahren hat die Kleinserien- und Serien-Produktion in den vergangenen Jahren stark zugelegt. Der Schwerpunkt in der Kommunikation verschiebt sich von Prototypen auf „1zu1“. Der Dreiklang „prototyping, manufacturing, tooling“ beschreibt die Geschäftsfelder.

1zu1 is a high tech company located in Dornbirn (AT). They started by the producing prototypes made from plastic and metal. Today 1zu1 produces much more than just prototypes. Due to the rapid development of the manufacturing techniques, serial production became more and more important for the company. As a result, the focus in the communication shifts from prototypes to “1zu1”. The triad “prototyping, manufacturing, tooling” describes their business areas.

Zum Projekt 1zu1

1zu1 auf german-brand-award.com

Seit 9 Jahren arbeiten wir mit 1zu1 erfolgreich zusammen. Die Umstellung und das ReDesign der Marke wurde nun gekürt. Dies freut uns ganz besonders. Danke für die sehr wertschätzende Zusammenarbeit an Hannes Hämmerle und Wolfgang Humml und die 1zu1 MitarbeiterInnen und auch an das Team in der Säge für die immer engagierte und vorausschauende Arbeit. Gratulation an alle! Statement der ... Mehr
German Brand Award 2018 – BTV
Arbeiten / Auszeichnungen / Publikationen
Arbeiten / Auszeichnungen / Publikationen, Juli 2018
German Brand Award 2018 – BTV

Nach bald 3 Jahren intensiver und sehr schöner Zusammenarbeit wurde unsere gemeinsame Arbeit gekürt. Freut uns riesig und wir danken allen sehr herzlich. Und weiter gehts im Sauseschritt.

Statement der Jury: Von der BTV Vier Länder Bank wurden wir für die Gestaltung der visuellen Unternehmenskommunikation beauftragt. Anstatt zu versuchen, mit klischeehaften Erfolgswelten zu beeindrucken, setzt die BTV auf Authentizität und Nähe zu den Menschen. Das Design arbeitet mit gro.zügigen Flächen, vollflächigen Bildern, großer Typografie und erzählenden Elementen statt Metaphern. Begleitet von einem Text, der die Haltung zum Thema anspricht – nicht faktisch, sondern wertvoll.

We were commissioned by the BTV Vier Länder Bank to design visual corporate communications. Instead of trying to impress with clichéd worlds of success, the BTV relies on authenticity and proximity to the people. The design works with generous areas, full-surface images, great typography and narrative elements instead of metaphors. Accompanied by a text that addresses the attitude to the topic – not factually, but valuably.

Zum Projekt BTV

BTV auf german-brand-award.com

Nach bald 3 Jahren intensiver und sehr schöner Zusammenarbeit wurde unsere gemeinsame Arbeit gekürt. Freut uns riesig und wir danken allen sehr herzlich. Und weiter gehts im Sauseschritt. Statement der Jury: Von der BTV Vier Länder Bank wurden wir für die Gestaltung der visuellen Unternehmenskommunikation beauftragt. Anstatt zu versuchen, mit klischeehaften Erfolgswelten zu beeindrucken, ... Mehr