01
Inselhalle Finale
Arbeiten
Arbeiten, April 2017
Inselhalle Finale

Mit Auer Weber ArchitektInnen und Ranjiyk Umsetzung Graz haben wir dieser Tage die ersten finalen Schritte vereinbahrt. Und alles ist im Fluss. Wir freuen uns auf die finalen Schritte der Signaletik am See der Seen. Juhu!

Mit Auer Weber ArchitektInnen und Ranjiyk Umsetzung Graz haben wir dieser Tage die ersten finalen Schritte vereinbahrt. Und alles ist im Fluss. Wir freuen uns auf die finalen Schritte der Signaletik am See der Seen. Juhu! ... Mehr
01
Feuerwehrhaus Thüringen
Arbeiten
Arbeiten, März 2017
Feuerwehrhaus Thüringen

Cukrovicz Nachbaur Architekten haben uns für diese kleine und feine Signaletik-Arbeit geholt. Elias Riedmann hat sich mit Feuer und Wasser beschäftigt und diesen Entwurf für den Anlaufschutz gestaltet. Es darf auch mal Farbe sein. Sehr schöne Fotografie von Darko Todorovic. Juhu! Und gut, wenn man die Chance bekommt für die Floriani Jünger arbeiten zu dürfen. Wann weiss ja nie, wanns brennt – in jeder Hinsicht.

Cukrovicz Nachbaur Architekten haben uns für diese kleine und feine Signaletik-Arbeit geholt. Elias Riedmann hat sich mit Feuer und Wasser beschäftigt und diesen Entwurf für den Anlaufschutz gestaltet. Es darf auch mal Farbe sein. Sehr schöne Fotografie von Darko Todorovic. Juhu! Und gut, wenn man die Chance bekommt für die Floriani Jünger arbeiten zu dürfen. Wann weiss ja nie, wanns ... Mehr
01
Verkehrsverbund Tirol
Arbeiten
Arbeiten, März 2017
Verkehrsverbund Tirol

Diese Woche wurde im Weissraum in Innsbruck zur Präsentation der Einreichungen zur Gestaltung des Corporate Design des VVT, der Informationsgrafik und der Kommunikationskampagne der neuen Tarife in Tirol geladen. Sehr wertschätzende Veranstaltung. Lob geht an die AusloberInnen. Der Weissraum wurde mit der Ausschreibung und Jurierung beauftragt. Diese Qualität in Bezug auf Briefing, Auswahl der TeilnehmerInnen und der Jury hatte Proxi und die Säge zur Teilnahme motiviert. Und das Allerschönste! Wir haben den Wettbewerb gewonnen und einen sehr interessanten Auftrag in Bearbeitung. Die ersten Kommunikationsmittel sind schon ausgesendet. In den nächsten Wochen folgt die intensive Phase. Und noch ein Lob an alle – der Zonenplan und die Formulare funktionieren und nehmen dem VVT sehr viel Arbeit ab. Täglich trudeln hunderte Anträge für Jahrestickets ein und es gibt kaum Arbeit, da die BestellerInnen die Zonen und den Antrag verstehen. Design und Funktion. Juhu!

Fotograf: Thomas Steinlechner

Diese Woche wurde im Weissraum in Innsbruck zur Präsentation der Einreichungen zur Gestaltung des Corporate Design des VVT, der Informationsgrafik und der Kommunikationskampagne der neuen Tarife in Tirol geladen. Sehr wertschätzende Veranstaltung. Lob geht an die AusloberInnen. Der Weissraum wurde mit der Ausschreibung und Jurierung beauftragt. Diese Qualität in Bezug auf Briefing, Auswahl der ... Mehr
01
Ge dich te
Arbeiten
Arbeiten, März 2017
Ge dich te

Ein ganz besonderes Büchlein durften wir für Walter Buder gestalten. Mit viel Leidenschaft und Gefühl hat Monika Schnitzbauer die Gedichte gesetzt und in Kombination mit Offsetdruck (Hecht Verlag und Druck) und Siebdruck (Druckwerk Lustenau) ein ganz eigenwilliges und eigenständiges Büchlein gestaltet. Der Umschlag im Siebdruck macht jedes einzelne Exemplar zu einem Unikat. Gratuliere zu einem, wie ich meine, schönsten Buch der Welten… Und für die sehr feine Fotodokumentation für unsere Website zeichnet Leonie Ramoser verantwortlich.

Ein ganz besonderes Büchlein durften wir für Walter Buder gestalten. Mit viel Leidenschaft und Gefühl hat Monika Schnitzbauer die Gedichte gesetzt und in Kombination mit Offsetdruck (Hecht Verlag und Druck) und Siebdruck (Druckwerk Lustenau) ein ganz eigenwilliges und eigenständiges Büchlein gestaltet. Der Umschlag im Siebdruck macht jedes einzelne Exemplar zu einem Unikat. Gratuliere zu ... Mehr
16
grosse pause
Arbeiten
Arbeiten, März 2017
grosse pause

Die Ausstattung ist geliefert. Sophia Ellensohn hat diese excellente Ausstattung für unsere jungen ArchitektInnen der „grossen_pause.li“ gestaltet. Im Druckwerk Lustenau umgesetzt mit analogen Mitteln. Eine sehr schöne Arbeit. Gratuliere allen Beteiligten und viel Freude damit für die JungarchitektInnen.

Die Ausstattung ist geliefert. Sophia Ellensohn hat diese excellente Ausstattung für unsere jungen ArchitektInnen der "grossen_pause.li" gestaltet. Im Druckwerk Lustenau umgesetzt mit analogen Mitteln. Eine sehr schöne Arbeit. Gratuliere allen Beteiligten und viel Freude damit für die JungarchitektInnen. Mehr
web2
Wertstoffsammelstellen Dornbirn
Arbeiten
Arbeiten, März 2017
Wertstoffsammelstellen Dornbirn

Schau, schau! Die Schilder der Abfall-Sammelstellen in Dornbirn glänzen auch mit neuen Schildern aus der Säge. Klein, aber fein.

Schau, schau! Die Schilder der Abfall-Sammelstellen in Dornbirn glänzen auch mit neuen Schildern aus der Säge. Klein, aber fein. Mehr
dornbirnfilm
Dornbirn ist nominiert
Arbeiten / Auszeichnungen
Arbeiten / Auszeichnungen, März 2017
Dornbirn ist nominiert

Das Rollout des neuen Corporate Design ist noch nicht ganz vollzogen und schon wurde die Stadt Dornbirn zum German Branding Award 2017 nominiert. Wir freuen uns und sind gespannt.

Dornbirn Film from Sägenvier on Vimeo.

Das Rollout des neuen Corporate Design ist noch nicht ganz vollzogen und schon wurde die Stadt Dornbirn zum German Branding Award 2017 nominiert. Wir freuen uns und sind gespannt. Dornbirn Film from Sägenvier on Vimeo. Mehr
01
Dornbirn STUBAT
Arbeiten
Arbeiten, März 2017
Dornbirn STUBAT

Die Dornbirner Zeitschrift „Stubat“ ist für die älteren Menschen gedacht. Hier werden interessante Beiträge für SeniorInnen publiziert und mit schönen Geschichten Erinnerungen geweckt. Birgit Kappler hat dieses feine Heft gestaltet. Das Gemeindeblatt folgt als nächstes und dann das Dornbirn Aktuell. Eins nach dem Anderen. Wir freuen uns.

Die Dornbirner Zeitschrift "Stubat" ist für die älteren Menschen gedacht. Hier werden interessante Beiträge für SeniorInnen publiziert und mit schönen Geschichten Erinnerungen geweckt. Birgit Kappler hat dieses feine Heft gestaltet. Das Gemeindeblatt folgt als nächstes und dann das Dornbirn Aktuell. Eins nach dem Anderen. Wir freuen uns. Mehr
01
grossepause.se
, März 2017
grossepause.se

Ein ganz junges Team von ArchitekturstudentInnen aus der Uni Liechtenstein hat uns nach einem Vereins-Corporate Design gefragt. Sophia Ellensohn hat in enger Kooperation mit mir und dem Druckwerk Lustenau ein hervorragendes und passendes Erscheinungsbild gestaltet. Siebdruck und das Analoge hatte hier Vorrang. Klischee ätzen, Siebdruck und Buchdruck erarbeiten – wunderbare Papierwahl. They are start-ups. And we serviced them… Good Luck and stay tuned. Und liebe Freunde – druckt im Druckwerk – das ist eine wunderbare Ergänzung zum Digitalen Nerd.

Ein ganz junges Team von ArchitekturstudentInnen aus der Uni Liechtenstein hat uns nach einem Vereins-Corporate Design gefragt. Sophia Ellensohn hat in enger Kooperation mit mir und dem Druckwerk Lustenau ein hervorragendes und passendes Erscheinungsbild gestaltet. Siebdruck und das Analoge hatte hier Vorrang. Klischee ätzen, Siebdruck und Buchdruck erarbeiten - wunderbare Papierwahl. They are ... Mehr
web1
Design Elements:
Publikationen
Publikationen, März 2017
Design Elements:

Zwar etwas in die Jahre gekommene Projekte, aber nicht alt in der Frische. Wir sind stolz, daß wir hier publiziert wurden. Allen Beteiligten ein riesiges und dreihundertfünfzigfaches Dankeschön. Juhu! Und dieser Beitrag ist doppelt. Das hat er allerdings auch verdient.

Zwar etwas in die Jahre gekommene Projekte, aber nicht alt in der Frische. Wir sind stolz, daß wir hier publiziert wurden. Allen Beteiligten ein riesiges und dreihundertfünfzigfaches Dankeschön. Juhu! Und dieser Beitrag ist doppelt. Das hat er allerdings auch verdient. Mehr
web1
VM - Programmheft 2017
Arbeiten
Arbeiten, Februar 2017
VM - Programmheft 2017

Das frisch und fröhliche Programmheft für die erste Jahreshälfte ist erschienen. Wahnsinn, was es alles zu sehen, hören, fühlen und zu denken gibt. Hereinspaziert ins vorarlberg museum. Es lohnt sich.

Das frisch und fröhliche Programmheft für die erste Jahreshälfte ist erschienen. Wahnsinn, was es alles zu sehen, hören, fühlen und zu denken gibt. Hereinspaziert ins vorarlberg museum. Es lohnt sich. Mehr
web10
Heilstättenschule Vorarlberg
Arbeiten
Arbeiten, Februar 2017
Heilstättenschule Vorarlberg

Wir durften das Design und die Kommunikation der Heilstättenschule gestalten. Unsere Mama von der Charlotta – Tina Rhomberg hat diese tolle Arbeit geleistet. Schön, wenn unser Design der Kommunikation und der Atmosphäre dieser anspruchsvollen Schule bzw. Institution weiterhelfen kann. PaulundPaula – ein Wurf ins Konzept von Hermann Brändle – meinem Weggefährten der Säge Kooperation. Gratuliere und Freude – denn wir konnten alle LehrerInnen übers Land verstreut überzeugen und das ist auch eine große Leistung. Toitoitoi an unsere AuftraggeberInnen. Vorneweg Direktorin Sabine Netzer und ihrem Team.

http://www.hsv.snv.at

Wir durften das Design und die Kommunikation der Heilstättenschule gestalten. Unsere Mama von der Charlotta - Tina Rhomberg hat diese tolle Arbeit geleistet. Schön, wenn unser Design der Kommunikation und der Atmosphäre dieser anspruchsvollen Schule bzw. Institution weiterhelfen kann. PaulundPaula - ein Wurf ins Konzept von Hermann Brändle - meinem Weggefährten der Säge Kooperation. Mehr