Arbeiten
Corporate Design/Marke

Wir erstellen Erscheinungsbilder und entwickeln Marken in Hülle und Fülle für die verschiedensten Branchen und Bereiche. Dabei ist es uns egal, ob es sich um winzige, kleine, mittelgroße oder richtig große Marken dreht. Wir suchen stets nach Eigenständigkeit, Wiedererkennung, Flexibilität und Weiterentwicklung fern von Gleichmacherei. Einer Marke zum Leben und zur Wirkung verhelfen sehen wir als Dauerauftrag. Mit ständigem Entwicklungspotential und in sämtlichen Ausstrahlungen der gestaltbaren Kommunikation.

01
Unsere Stadt
Arbeiten
Arbeiten, Juni 2017
Unsere Stadt

Die Kommunikation ist bei den Menschen und auf der Strasse. Die neuen Autos der Stadt Dornbirn werden successive beklebt und erscheinen im neuen Bild und mit Ansprache…

Die Kommunikation ist bei den Menschen und auf der Strasse. Die neuen Autos der Stadt Dornbirn werden successive beklebt und erscheinen im neuen Bild und mit Ansprache... Mehr
08
Dornbirn Gemeindeblatt - völlig neu
Arbeiten
Arbeiten, Juni 2017
Dornbirn Gemeindeblatt - völlig neu

Seit ein paar Wochen kommt das Amtsblatt im neuen Kleid. Von uns gestaltet und inhaltlich von der Öffentlichkeitsabteilung der Stadt Dornbirn auf Vordermann und Vorderfrau gebracht. Die Druckerei VVA macht hier superkonstruktive Arbeit. Es ist wirklich schön geworden und meistert die amtlichen Mitteilungs-Aufgaben in magazinartigerer Form sehr bravorös. Wir sind stolz auf diese Neuerscheinung. Dornbirn ist halt Dornbirn. Danke an Birgit Kappler, Elias Riedmann und Monika Schnitzbauer innerhalb der Säge. Danke an die tollen und offenen Auftraggeber und danke an die Menschen der VVA. Super Arbeit. Sehr feines Gefühl. Und den Menschen in Dornbirn gefällts – hören wir von vielen Stellen.

Seit ein paar Wochen kommt das Amtsblatt im neuen Kleid. Von uns gestaltet und inhaltlich von der Öffentlichkeitsabteilung der Stadt Dornbirn auf Vordermann und Vorderfrau gebracht. Die Druckerei VVA macht hier superkonstruktive Arbeit. Es ist wirklich schön geworden und meistert die amtlichen Mitteilungs-Aufgaben in magazinartigerer Form sehr bravorös. Wir sind stolz auf diese Neuerscheinung. Mehr
01
Stadt Bücherei
Arbeiten
Arbeiten, Juni 2017
Stadt Bücherei

Diese schöne Karte hat Birgit Kappler gestaltet. Muss ich mir gleich eine holen.

Diese schöne Karte hat Birgit Kappler gestaltet. Muss ich mir gleich eine holen. Mehr
24
Firmung 4.0
Arbeiten
Arbeiten, Mai 2017
Firmung 4.0

Birgit Kappler hat das Erscheinungsbild der neuen Firmung gestaltet. Und Barbara Raich die Postkartenserie. Die Entscheidung zur Firmung soll in höherem Alter getroffen werden. Zumindest darf die jeweilige Pfarre dies so anbieten. Jung, frisch, fröhlich und selbstbewußt… Also Gottas und Göttes – ran an die Aufgabe!

Birgit Kappler hat das Erscheinungsbild der neuen Firmung gestaltet. Und Barbara Raich die Postkartenserie. Die Entscheidung zur Firmung soll in höherem Alter getroffen werden. Zumindest darf die jeweilige Pfarre dies so anbieten. Jung, frisch, fröhlich und selbstbewußt... Also Gottas und Göttes - ran an die Aufgabe! ... Mehr
09
Dornbirn Kulturprogramm
Arbeiten
Arbeiten, Mai 2017
Dornbirn Kulturprogramm

Das neue Stadtkultur-Programm ist soeben erschienen. Wir in der Säge haben die Grundkonzeption erstellt und Lothar Baumgartner hat die erste Ausgabe mit Bravour und Feingefühl umgesetzt. Herzlichen Dank an alle Beteiligten.

Das neue Stadtkultur-Programm ist soeben erschienen. Wir in der Säge haben die Grundkonzeption erstellt und Lothar Baumgartner hat die erste Ausgabe mit Bravour und Feingefühl umgesetzt. Herzlichen Dank an alle Beteiligten. Mehr
01
Verkehrsverbund Tirol
Arbeiten
Arbeiten, März 2017
Verkehrsverbund Tirol

Diese Woche wurde im Weissraum in Innsbruck zur Präsentation der Einreichungen zur Gestaltung des Corporate Design des VVT, der Informationsgrafik und der Kommunikationskampagne der neuen Tarife in Tirol geladen. Sehr wertschätzende Veranstaltung. Lob geht an die AusloberInnen. Der Weissraum wurde mit der Ausschreibung und Jurierung beauftragt. Diese Qualität in Bezug auf Briefing, Auswahl der TeilnehmerInnen und der Jury hatte Proxi und die Säge zur Teilnahme motiviert. Und das Allerschönste! Wir haben den Wettbewerb gewonnen und einen sehr interessanten Auftrag in Bearbeitung. Die ersten Kommunikationsmittel sind schon ausgesendet. In den nächsten Wochen folgt die intensive Phase. Und noch ein Lob an alle – der Zonenplan und die Formulare funktionieren und nehmen dem VVT sehr viel Arbeit ab. Täglich trudeln hunderte Anträge für Jahrestickets ein und es gibt kaum Arbeit, da die BestellerInnen die Zonen und den Antrag verstehen. Design und Funktion. Juhu!

Fotograf: Thomas Steinlechner

Diese Woche wurde im Weissraum in Innsbruck zur Präsentation der Einreichungen zur Gestaltung des Corporate Design des VVT, der Informationsgrafik und der Kommunikationskampagne der neuen Tarife in Tirol geladen. Sehr wertschätzende Veranstaltung. Lob geht an die AusloberInnen. Der Weissraum wurde mit der Ausschreibung und Jurierung beauftragt. Diese Qualität in Bezug auf Briefing, Auswahl der ... Mehr
16
grosse pause
Arbeiten
Arbeiten, März 2017
grosse pause

Die Ausstattung ist geliefert. Sophia Ellensohn hat diese excellente Ausstattung für unsere jungen ArchitektInnen der „grossenpau.se“ gestaltet. Im Druckwerk Lustenau umgesetzt mit analogen Mitteln. Eine sehr schöne Arbeit. Gratuliere allen Beteiligten und viel Freude damit für die JungarchitektInnen.

Die Ausstattung ist geliefert. Sophia Ellensohn hat diese excellente Ausstattung für unsere jungen ArchitektInnen der "grossenpau.se" gestaltet. Im Druckwerk Lustenau umgesetzt mit analogen Mitteln. Eine sehr schöne Arbeit. Gratuliere allen Beteiligten und viel Freude damit für die JungarchitektInnen. Mehr
web2
Wertstoffsammelstellen Dornbirn
Arbeiten
Arbeiten, März 2017
Wertstoffsammelstellen Dornbirn

Schau, schau! Die Schilder der Abfall-Sammelstellen in Dornbirn glänzen auch mit neuen Schildern aus der Säge. Klein, aber fein.

Schau, schau! Die Schilder der Abfall-Sammelstellen in Dornbirn glänzen auch mit neuen Schildern aus der Säge. Klein, aber fein. Mehr
dornbirnfilm
Dornbirn ist nominiert
Arbeiten / Auszeichnungen
Arbeiten / Auszeichnungen, März 2017
Dornbirn ist nominiert

Das Rollout des neuen Corporate Design ist noch nicht ganz vollzogen und schon wurde die Stadt Dornbirn zum German Branding Award 2017 nominiert. Wir freuen uns und sind gespannt.

Dornbirn Film from Sägenvier on Vimeo.

Das Rollout des neuen Corporate Design ist noch nicht ganz vollzogen und schon wurde die Stadt Dornbirn zum German Branding Award 2017 nominiert. Wir freuen uns und sind gespannt. Dornbirn Film from Sägenvier on Vimeo. Mehr
01
grossepau.se
, März 2017
grossepau.se

Ein ganz junges Team von ArchitekturstudentInnen aus der Uni Liechtenstein hat uns nach einem Vereins-Corporate Design gefragt. Sophia Ellensohn hat in enger Kooperation mit mir und dem Druckwerk Lustenau ein hervorragendes und passendes Erscheinungsbild gestaltet. Siebdruck und das Analoge hatte hier Vorrang. Klischee ätzen, Siebdruck und Buchdruck erarbeiten – wunderbare Papierwahl. They are start-ups. And we serviced them… Good Luck and stay tuned. Und liebe Freunde – druckt im Druckwerk – das ist eine wunderbare Ergänzung zum Digitalen Nerd.

Ein ganz junges Team von ArchitekturstudentInnen aus der Uni Liechtenstein hat uns nach einem Vereins-Corporate Design gefragt. Sophia Ellensohn hat in enger Kooperation mit mir und dem Druckwerk Lustenau ein hervorragendes und passendes Erscheinungsbild gestaltet. Siebdruck und das Analoge hatte hier Vorrang. Klischee ätzen, Siebdruck und Buchdruck erarbeiten - wunderbare Papierwahl. They are ... Mehr
web10
Heilstättenschule Vorarlberg
Arbeiten
Arbeiten, Februar 2017
Heilstättenschule Vorarlberg

Wir durften das Design und die Kommunikation der Heilstättenschule gestalten. Unsere Mama von der Charlotta – Tina Rhomberg hat diese tolle Arbeit geleistet. Schön, wenn unser Design der Kommunikation und der Atmosphäre dieser anspruchsvollen Schule bzw. Institution weiterhelfen kann. PaulundPaula – ein Wurf ins Konzept von Hermann Brändle – meinem Weggefährten der Säge Kooperation. Gratuliere und Freude – denn wir konnten alle LehrerInnen übers Land verstreut überzeugen und das ist auch eine große Leistung. Toitoitoi an unsere AuftraggeberInnen. Vorneweg Direktorin Sabine Netzer und ihrem Team.

http://www.hsv.snv.at

Wir durften das Design und die Kommunikation der Heilstättenschule gestalten. Unsere Mama von der Charlotta - Tina Rhomberg hat diese tolle Arbeit geleistet. Schön, wenn unser Design der Kommunikation und der Atmosphäre dieser anspruchsvollen Schule bzw. Institution weiterhelfen kann. PaulundPaula - ein Wurf ins Konzept von Hermann Brändle - meinem Weggefährten der Säge Kooperation. Mehr
01
See und Stadt und Bregenz
Arbeiten
Arbeiten, Februar 2017
See und Stadt und Bregenz

Die Initiative rund um die Geschicke der Seestadt Bregenz haben wir gerne mitgestaltet.
Das Naming, ein kleines Erscheinungbild für Briefpapier, Visitenkarten, Newsletter und die Website hat Birgit Kappler in der Säge ins Licht und somit mit in die Kommunikation geführt.
Ortsentwicklung und unser Beitrag dazu. Hut ab allen Beteiligten.

www.see-und-stadt-und-bregenz.at

Die Initiative rund um die Geschicke der Seestadt Bregenz haben wir gerne mitgestaltet. Das Naming, ein kleines Erscheinungbild für Briefpapier, Visitenkarten, Newsletter und die Website hat Birgit Kappler in der Säge ins Licht und somit mit in die Kommunikation geführt. Ortsentwicklung und unser Beitrag dazu. Hut ab allen Beteiligten. www.see-und-stadt-und-bregenz.at ... Mehr