Arbeiten, März 2018
Inatura

Es fing mit der Anfrage von Josef Köhldorfer an – wir sollten uns Beschriftungen überlegen, die die Kinder davon abhalten, die sonst so zugänglichen Tierexponate vor der steigenden Zerstörung zu schützen. Immer öfters wurden in letzter Zeit, den Tieren die Köpfe abgerissen, etc. – Daraus hat sich ein Auftrag entwickelt, auch daß Leitsystem zu überarbeiten. Christian Lenz ist der Architekt dieser Innenräume und wir haben gemeinsam einige Veränderungen optimiert und die erfolgreiche und schöne Naturschau in die neue Zeit geführt. Charly der Bär und Laura die Löwin ward geboren und Felix die Fichtennadel hätte dann sogar in Kinderbüchern eine tragende Rolle bekommen. Aber man kann ja bekanntlich nicht alles haben. Letztlich waren und sind wir überglücklich mit der finalen Lösung. Danke an Birgit Kappler für das hervorragende Grafik Design und auch danke an Monika Schnitzbauer, die beim Konzept mitgearbeitet hatte und danke an alle Verantwortlichen, die diese schöne Arbeit ermöglicht haben. Nicht zuletzt auch einem unserer Hauptbeschrifter – der Firma Grasgrün sei an dieser Stelle auch mal im Besonderen gedankt. Und last but not least – Hermann Brändle, der uns die Namen und Geschichten in Worte gefasst hat. Juhu! Da wollen wir doch wieder mal in die Inatura gehen. Geht ihr auch hin?

Es fing mit der Anfrage von Josef Köhldorfer an - wir sollten uns Beschriftungen überlegen, die die Kinder davon abhalten, die sonst so zugänglichen Tierexponate vor der steigenden Zerstörung zu schützen. Immer öfters wurden in letzter Zeit, den Tieren die Köpfe abgerissen, etc. - Daraus hat sich ein Auftrag entwickelt, auch daß Leitsystem zu überarbeiten. Christian Lenz ist der ... Mehr
VM Plakate – Rückblick
Arbeiten
Arbeiten, März 2018
VM Plakate – Rückblick

Wenn man alle letzten Plakate für das vorarlberg museum mal in Serie betrachtet? Großartige Wiedererkennung und trotzdem thematisch adäquate und spannende Sujets über die Monate. Schön, wenn man konsequent und spielerisch zugleich sein darf. Plakatkultur!

Wenn man alle letzten Plakate für das vorarlberg museum mal in Serie betrachtet? Großartige Wiedererkennung und trotzdem thematisch adäquate und spannende Sujets über die Monate. Schön, wenn man konsequent und spielerisch zugleich sein darf. Plakatkultur! ... Mehr
DADA Säge WERK
Rundumuns
Rundumuns, März 2018
DADA Säge WERK

Das Blumengeschäft DADA in Dornbirn Oberdorf hat uns diese wunderschönen Pflanzen gewählt, gebunden, getopft und gestellt. Schön, wenn die Gestaltung in jeder Hinsicht höchst professionell und liebevoll auf mit den Pflanzen und Blumen geschieht. Danke an Daniela, Doris und Thomas für diese Büroschmuckstücke.

DADA flower boutique

Das Blumengeschäft DADA in Dornbirn Oberdorf hat uns diese wunderschönen Pflanzen gewählt, gebunden, getopft und gestellt. Schön, wenn die Gestaltung in jeder Hinsicht höchst professionell und liebevoll auf mit den Pflanzen und Blumen geschieht. Danke an Daniela, Doris und Thomas für diese Büroschmuckstücke. DADA flower boutique ... Mehr
DORNBIRN LOGO
Arbeiten
Arbeiten, Februar 2018
DORNBIRN LOGO

In Bezug auf die markante Marke – welche lesen sich am besten im Feld der FördererInnen? Keine Frage – oder? Branding ist der Fokus auf die Wiedererkennbarkeit und die Unterscheidung und die Wirkung im Gesamten. Jouhh liebe KollegInnen – da verbirgt sich noch sehr viel Potenial nach oben. Oder? Meine Devise – es gibt immer was zu Tun!

In Bezug auf die markante Marke - welche lesen sich am besten im Feld der FördererInnen? Keine Frage - oder? Branding ist der Fokus auf die Wiedererkennbarkeit und die Unterscheidung und die Wirkung im Gesamten. Jouhh liebe KollegInnen - da verbirgt sich noch sehr viel Potenial nach oben. Oder? Meine Devise - es gibt immer was zu Tun! ... Mehr
3D Fotografie im vorarlberg museum
Arbeiten
Arbeiten, Februar 2018
3D Fotografie im vorarlberg museum

Da hat Barbara Raich wieder ein sehr gutes Sujet rausgezaubert. Wer erinnert sich nicht an die lustigen Karton-3D-Brillen im Kino. Also ab in die 3. Dimension – ins vorarlberg museum.

Da hat Barbara Raich wieder ein sehr gutes Sujet rausgezaubert. Wer erinnert sich nicht an die lustigen Karton-3D-Brillen im Kino. Also ab in die 3. Dimension - ins vorarlberg museum. Mehr
SOB Folder
Arbeiten
Arbeiten, Februar 2018
SOB Folder

Endlich sind sie fertig, die neuen Folder der Schule für Betreuungsberufe in Bregenz. Komm rein, Schau Dich um, lern uns kennen! Schöne Arbeit für die Bewerbung für die Ausbildung für eine schöne Arbeit.

Endlich sind sie fertig, die neuen Folder der Schule für Betreuungsberufe in Bregenz. Komm rein, Schau Dich um, lern uns kennen! Schöne Arbeit für die Bewerbung für die Ausbildung für eine schöne Arbeit. Mehr
Zeugnis VS Markt
Arbeiten
Arbeiten, Februar 2018
Zeugnis VS Markt

Sooooo werden die persönlichen und ausführlichen Beurteilungen an die Kinder der Volksschule Dornbirn Markt weitergegeben. Und da möchten unsere neuen Regierungs-Menschen wieder die Noten 1 bis 5 einführen? Also bitteschön – Setzen 5 – Thema verfehlt.

Sooooo werden die persönlichen und ausführlichen Beurteilungen an die Kinder der Volksschule Dornbirn Markt weitergegeben. Und da möchten unsere neuen Regierungs-Menschen wieder die Noten 1 bis 5 einführen? Also bitteschön - Setzen 5 - Thema verfehlt. Mehr
Feuerwehr Dornbirn
Arbeiten
Arbeiten, Februar 2018
Feuerwehr Dornbirn

Ja das ist mal wieder ein ganz besonderer Auftrag. Für die Dornbirner Feuerwehr den Fuhrpark gestalten zu dürfen. Macht uns riesig stolz. Die roten Flitzer sehen wirklich imposant und elegant aus. Danke an Astrid und Birgit, die mit mir gemeinsam das Design entwickelt haben. Und auch Danke an Ralf, Clemens und die restlichen Mannen der Feuerwehr.

Ja das ist mal wieder ein ganz besonderer Auftrag. Für die Dornbirner Feuerwehr den Fuhrpark gestalten zu dürfen. Macht uns riesig stolz. Die roten Flitzer sehen wirklich imposant und elegant aus. Danke an Astrid und Birgit, die mit mir gemeinsam das Design entwickelt haben. Und auch Danke an Ralf, Clemens und die restlichen Mannen der Feuerwehr. Mehr
Stadtbücherei Dornbirn Frühjahr 2018
Arbeiten
Arbeiten, Februar 2018
Stadtbücherei Dornbirn Frühjahr 2018

Astrid Neumair hat dieses Jahresprogramm gestaltet. Sauber, was hier alles los ist. Schaut mal hin! Ist sehens- und vor allem hörenswert!

Astrid Neumair hat dieses Jahresprogramm gestaltet. Sauber, was hier alles los ist. Schaut mal hin! Ist sehens- und vor allem hörenswert! ... Mehr
Jazz im Museum
Arbeiten
Arbeiten, Februar 2018
Jazz im Museum

Ein schneller Wurf und einfarbig gedruckt und der Jazz brummt und schwingt und klingt und soundet. Übrigens prima Programm – schaut mal ins vorarlberg museum. Danke an Barbara und Elias für die schöne Arbeit.

Ein schneller Wurf und einfarbig gedruckt und der Jazz brummt und schwingt und klingt und soundet. Übrigens prima Programm - schaut mal ins vorarlberg museum. Danke an Barbara und Elias für die schöne Arbeit. Mehr
FH Würzburg
Rundumuns
Rundumuns, Februar 2018
FH Würzburg

Letzten Samstag habe ich die Semesterausstellung der FH Würzburg besucht. Ich bin schwer beeindruckt über die Qualität der Arbeiten. Was mich am meisten fasziniert – an der FH ist eine Trennung zwischen Analog und Digital nicht spürbar. Den StudentInnen wird mit großem Selbstverständnis vermittelt – es geht um die Gestaltung und Konzeption von Inhalten, Abläufen, Informationen und die Kommuninikatinskanäle und -Techniken werden der Anforderung entsprechend ein- und umgesetzt.

Gratuliere den Verantwortlichen und natürlich auch den StudentInnen.

Würzburg from Sägenvier on Vimeo.

Letzten Samstag habe ich die Semesterausstellung der FH Würzburg besucht. Ich bin schwer beeindruckt über die Qualität der Arbeiten. Was mich am meisten fasziniert - an der FH ist eine Trennung zwischen Analog und Digital nicht spürbar. Den StudentInnen wird mit großem Selbstverständnis vermittelt - es geht um die Gestaltung und Konzeption von Inhalten, Abläufen, Informationen und die ... Mehr
Carla Store Signaletik
Arbeiten
Arbeiten, Februar 2018
Carla Store Signaletik

Nach unserem Making of Beitrag sind wir jetzt bis zum 28. Februar 2018 im Finale der Finale. Es gibt noch kleine Interventionen, über die wir später berichten werden. Aber hier sind einige Eindrücke der bis dato Arbeiten. Danke an Astrid Neumayr, Barbara Raich und die ambitionierten und feinen AuftraggeberInnen.

Nach unserem Making of Beitrag sind wir jetzt bis zum 28. Februar 2018 im Finale der Finale. Es gibt noch kleine Interventionen, über die wir später berichten werden. Aber hier sind einige Eindrücke der bis dato Arbeiten. Danke an Astrid Neumayr, Barbara Raich und die ambitionierten und feinen AuftraggeberInnen. Mehr
Dornbirn Sport-und Freizeitstrategie 2025
Arbeiten
Arbeiten, Februar 2018
Dornbirn Sport-und Freizeitstrategie 2025

Das ist doch ein Vorzeigeprojekt von Design on the fly! Lisa Fink und ich haben die Leitplanken bzw. die Basics für die DesignKommunikation gelegt. Und Lothar Baumgartner hat diese Vorgaben in eine wunderbare Detailgestaltung übersetzt. Besser kanns fast nicht gehen. Wir sind sehr stolz und dankbar für diese Konstellation. Auch ein Riesendankeschön an die Verantwortlichen der Sportstrategie – vorneweg Bgm. Andrea Kaufmann, Marie-Luise Hinterauer, Jürgen Albrich und last but not least – Charlotte Erhart von der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Dornbirn. Und nicht zu vergessen – die Fotoportraits hat Darko Todorovic mit bravour geknipst. Juhu! Das Projekt war ausserdem überaus sportlich im Timing. Aber dies passt eh zum Thema.

Das ist doch ein Vorzeigeprojekt von Design on the fly! Lisa Fink und ich haben die Leitplanken bzw. die Basics für die DesignKommunikation gelegt. Und Lothar Baumgartner hat diese Vorgaben in eine wunderbare Detailgestaltung übersetzt. Besser kanns fast nicht gehen. Wir sind sehr stolz und dankbar für diese Konstellation. Auch ein Riesendankeschön an die Verantwortlichen der Sportstrategie - ... Mehr