Arbeiten
Corporate Design/Marke

Wir erstellen Erscheinungsbilder und entwickeln Marken in Hülle und Fülle für die verschiedensten Branchen und Bereiche. Dabei ist es uns egal, ob es sich um winzige, kleine, mittelgroße oder richtig große Marken dreht. Wir suchen stets nach Eigenständigkeit, Wiedererkennung, Flexibilität und Weiterentwicklung fern von Gleichmacherei. Einer Marke zum Leben und zur Wirkung verhelfen sehen wir als Dauerauftrag. Mit ständigem Entwicklungspotential und in sämtlichen Ausstrahlungen der gestaltbaren Kommunikation.

Dornbirn Spielplatz-Stelen
Arbeiten
Arbeiten, Januar 2020
Dornbirn Spielplatz-Stelen

In Anwendung schauen unsere Entwürfe doch sehr schön aus und funktionieren. Eine etwas andere Art der Kommunikation und der Besetzung – dies ist städtisch und es braucht Regeln. Danke an die Stadt Dornbirn für die Offenheit. Ich bin gerne in Dornbirn.

In Anwendung schauen unsere Entwürfe doch sehr schön aus und funktionieren. Eine etwas andere Art der Kommunikation und der Besetzung - dies ist städtisch und es braucht Regeln. Danke an die Stadt Dornbirn für die Offenheit. Ich bin gerne in Dornbirn. Mehr
Stadtbibliothek Sponsoring anders
Arbeiten
Arbeiten, Januar 2020
Stadtbibliothek Sponsoring anders

Innerhalb der Eröffnungsarbeiten für die Stadtbibliothek Dornbirn haben wir uns Gedanken gemacht – was wären schöne und nachhaltig wirkende Giveaways für die Stadtbibliothek und aber auch für die Sparkasse Dornbirn. Endlich durften wir sinnvolle Giveaways gestalten, die weit mehr, als die reine Logo-Branding-Kommunikation erfüllen. Schöne Dinge sind entstanden, die nach ersten persönlich entnommenen Feedbacks gerne mitgenommen und auch verwendet werden. Nachhaltige Werbung im Stil der Zeit.

Innerhalb der Eröffnungsarbeiten für die Stadtbibliothek Dornbirn haben wir uns Gedanken gemacht - was wären schöne und nachhaltig wirkende Giveaways für die Stadtbibliothek und aber auch für die Sparkasse Dornbirn. Endlich durften wir sinnvolle Giveaways gestalten, die weit mehr, als die reine Logo-Branding-Kommunikation erfüllen. Schöne Dinge sind entstanden, die nach ersten persönlich ... Mehr
Stadtbibliothek Dornbirn Eröffnung
Arbeiten
Arbeiten, Januar 2020
Stadtbibliothek Dornbirn Eröffnung

Am 28.1. 2020 ist es endlich soweit. Die neue Stadtbibliothek Dornbirn eröffnet ihre neuen Pforten und sowohl Signaletik als auch das Corporate Design tragen unsere Handschrift. Das Grundsujet baut auf dem Dornbirn „I“ auf und zeichnet die Grundzüge der Fassadengestaltung der Architekten Dietrich Untertrifaller Architekten und Christian Schmölz Architekt ZT nach. Einer unserer Lieblingsillustratoren Willy Puchner hat uns das Bild dahinter ermöglicht. Insgesamt ein Lob an alle Verantwortlichen, die diesen Treffpunkt für Bildung und Soziales Zusammenleben so verbindend, schön und liebevoll ermöglicht und gestaltet haben. Unserem Grafikdesigner Nico Pritzl und auch dem Umsetzer Max Wenin von S9 ist hier wieder mal was ganz ganz Besonderes gelungen. DANKE!

Am 28.1. 2020 ist es endlich soweit. Die neue Stadtbibliothek Dornbirn eröffnet ihre neuen Pforten und sowohl Signaletik als auch das Corporate Design tragen unsere Handschrift. Das Grundsujet baut auf dem Dornbirn "I" auf und zeichnet die Grundzüge der Fassadengestaltung der Architekten Dietrich Untertrifaller Architekten und Christian Schmölz Architekt ZT nach. Einer unserer ... Mehr
Erlebnis Rankweil
Arbeiten
Arbeiten, Januar 2020
Erlebnis Rankweil

Lisa und ich haben uns mit den Entwürfen eher abgekämpft und leider ist die Serie nicht weitergegangen. Aus heutiger Sicht, waren die Würfe doch nicht schlecht. Oder?

Lisa und ich haben uns mit den Entwürfen eher abgekämpft und leider ist die Serie nicht weitergegangen. Aus heutiger Sicht, waren die Würfe doch nicht schlecht. Oder? ... Mehr
Dead Or Alive - Entwurfsskizze
Arbeiten
Arbeiten, Januar 2020
Dead Or Alive - Entwurfsskizze

Also wenn schon tot oder lebendig, dann wäre dies damals mein erster Wurf dazu gewesen. Totenkopf mit Business-Coffee-Freak.

Also wenn schon tot oder lebendig, dann wäre dies damals mein erster Wurf dazu gewesen. Totenkopf mit Business-Coffee-Freak. Mehr
Stadtbibliothek Dornbirn - Making-Of
Arbeiten
Arbeiten, Januar 2020
Stadtbibliothek Dornbirn - Making-Of

Ein weiteres so schönes und wichtiges Projekt der Stadt Dornbirn ist die Stadtbibliothek Dornbirn. Dietrich Untertrifaller Architekten und die Verantwortlichen Dornbirns haben uns wieder mal sehr viel Freiraum für die Signaletik gewährt und es ist ein weiteres Wunderwerk im Gesamten geworden. Details folgen nach der Eröffnung am 28. Januar 2020. Schön, dass aus der Stadtbücherei eine Stadtbibliothek erwachsen durfte.

Ein weiteres so schönes und wichtiges Projekt der Stadt Dornbirn ist die Stadtbibliothek Dornbirn. Dietrich Untertrifaller Architekten und die Verantwortlichen Dornbirns haben uns wieder mal sehr viel Freiraum für die Signaletik gewährt und es ist ein weiteres Wunderwerk im Gesamten geworden. Details folgen nach der Eröffnung am 28. Januar 2020. Schön, dass aus der Stadtbücherei eine ... Mehr
Analog und Digital
Arbeiten
Arbeiten, Dezember 2019
Analog und Digital

Eines der ersten Projekte, das von der nigelnagelneuen Stadtbibliothek veranstaltet wird, ist Analog und Digital. Birgit Kappler hat diese feintypografische Arbeit gestaltet und wir sind sehr gespannt auf die Einreichungen. Wird sicher lebendig und lustig und sinnvoll. Danke an die AuftraggeberInnen für die totale Freiheit.

Eines der ersten Projekte, das von der nigelnagelneuen Stadtbibliothek veranstaltet wird, ist Analog und Digital. Birgit Kappler hat diese feintypografische Arbeit gestaltet und wir sind sehr gespannt auf die Einreichungen. Wird sicher lebendig und lustig und sinnvoll. Danke an die AuftraggeberInnen für die totale Freiheit. Mehr
Mylani - Pädagogisches Material mit Nachhaltigkeit im Fokus
Arbeiten
Arbeiten, Dezember 2019
Mylani - Pädagogisches Material mit Nachhaltigkeit im Fokus

Eines gleich vorweg – Ich habe die Creative Direction für Lydia Neusser übernommen und unsere Freunde von 4gestalten – namentlich Julian Schnaible zeichnet für die Details verantwortlich. Es war eine Art Onkel-Hilfe – Lydia ist eine Kindergartenfreundin meiner Tochter Selina und die Tochter von ganz guten Freunden der Familie. Jedenfalls hat dies nach etwas Wehen und Krämpfen am Schluss super-leicht funktioniert und ins richtige Ziel für Lydia und ihre tolle Idee – Mit Materialen und Bastelanleitungen die Kinder zu Um/Weltthemen zu führen – sehr hilfreich unterstützt. Gratuliere allen Beteiligten und danke für die unkomplizierte Kooperation.

Eines gleich vorweg - Ich habe die Creative Direction für Lydia Neusser übernommen und unsere Freunde von 4gestalten - namentlich Julian Schnaible zeichnet für die Details verantwortlich. Es war eine Art Onkel-Hilfe - Lydia ist eine Kindergartenfreundin meiner Tochter Selina und die Tochter von ganz guten Freunden der Familie. Jedenfalls hat dies nach etwas Wehen und Krämpfen am Schluss ... Mehr
Hotel Bergland Sölden
Arbeiten
Arbeiten, Dezember 2019
Hotel Bergland Sölden

Für die Familie Grüner im Hotel Bergland Sölden durften wir als Probeauftrag den Gutschein entwerfen. Also ich würde mich über diese wunderschöne und feine Drucksache und vor allem über die Möglichkeit, dort mal eingeladen zu werden, sehr sehr freuen. Birgit Kappler zeichnet für die grafische Gestaltung und Hermann Brändle für die Worte verantwortlich.

Für die Familie Grüner im Hotel Bergland Sölden durften wir als Probeauftrag den Gutschein entwerfen. Also ich würde mich über diese wunderschöne und feine Drucksache und vor allem über die Möglichkeit, dort mal eingeladen zu werden, sehr sehr freuen. Birgit Kappler zeichnet für die grafische Gestaltung und Hermann Brändle für die Worte verantwortlich. Mehr
SÄGEN6
Arbeiten
Arbeiten, Dezember 2019
SÄGEN6

Es begann mit dem Interesse an der Signaletik für das neue Holzhochhaus auf unserem Sägen-Areal. Johannes Kaufmann hat hier das allererste mehrstöckige Holzhaus mit Liftschacht und Stiegenhaus in Holzkonstruktion gebaut. Es wird dieser Wochen fertig und Anfang 2020 bezogen. Jetzt ist F.M. Hämmerle mit der Aufgabe an uns getreten, ein Gesamtkonzept für die Signaletik aller Ortsentwicklungen (Gewerbepark, Bürogebäude, Wohnhäuser, etc.) in historischer Sicht auf die neue Zeit zu lenken und klar zu machen, dass dies alles F.M. Hämmerle ist. Eine über die Beauftragung hinaus für uns ganz wichtige Aufgabenstellung. Sind wir doch seit 1994 Teil der Geschichte. Im Januar ist die Basispräsentation terminisiert und 2020 wird hier noch einiges sichtbar. Wir freuen uns auf diese Arbeiten sehr.

Es begann mit dem Interesse an der Signaletik für das neue Holzhochhaus auf unserem Sägen-Areal. Johannes Kaufmann hat hier das allererste mehrstöckige Holzhaus mit Liftschacht und Stiegenhaus in Holzkonstruktion gebaut. Es wird dieser Wochen fertig und Anfang 2020 bezogen. Jetzt ist F.M. Hämmerle mit der Aufgabe an uns getreten, ein Gesamtkonzept für die Signaletik aller Ortsentwicklungen ... Mehr
Max und Stella
Arbeiten
Arbeiten, Dezember 2019
Max und Stella

Aus Esprit im Messepark in Dornbirn wird Max und Stella. Um das Geheimnis gleich zu lüften – dies sind die Namen der süssen Kinder von Desiree Schramm-Riedlsperger und ihrem Mann. Also aus Esprit wird Max und Stella und Esprit bleibt eine der Marken, die der neue Laden führt, neben anderen und weiteren interessanten Marken. Sehr schöne Arbeit von Lisa Fink in der Säge.

Aus Esprit im Messepark in Dornbirn wird Max und Stella. Um das Geheimnis gleich zu lüften - dies sind die Namen der süssen Kinder von Desiree Schramm-Riedlsperger und ihrem Mann. Also aus Esprit wird Max und Stella und Esprit bleibt eine der Marken, die der neue Laden führt, neben anderen und weiteren interessanten Marken. Sehr schöne Arbeit von Lisa Fink in der Säge. Mehr
BTV Plakate
Arbeiten
Arbeiten, Dezember 2019
BTV Plakate

Endlich sind die Plakate in den Filialen. Immer eine Version mit reiner Typografie und eine mit einer sehr reduzierten piktografischen Illustration. Dies belegt doch die Sinne der Bankkunden, oder? Tolle Arbeit Lisa und Nico und danke an das BTV Team.

Endlich sind die Plakate in den Filialen. Immer eine Version mit reiner Typografie und eine mit einer sehr reduzierten piktografischen Illustration. Dies belegt doch die Sinne der Bankkunden, oder? Tolle Arbeit Lisa und Nico und danke an das BTV Team. Mehr