Arbeiten
Entwürfe/Wettbewerbe

Wir scheuen Wettbewerbe prinzipiell. Ausser wir werden geladen und können einfach nicht anders. Dann gewinnen wir auch meistens. Manches Mal eine neue Zusammenarbeit, aber immer neue Erfahrungen und Erkenntnisse. Ein bisschen sportlich sind wir ja doch wenns Sinn macht. Ein offener Wettbewerb ist wie ein Blind-Date in der Disco. Alles glitzert, alles glänzt. Man ist fasziniert von dem Moment – und am morgen danach?

PMC Strassbourg
, Dezember 2016
PMC Strassbourg

Beim Aufräumen des Jahres 2016 ist uns noch diese Einreichung untergekommen. Für Dietrich Untertrifaller Architekten durften wir in einen Wettbewerb für das Konzert- und Kongresszentrum in Strassbourg unsere Entwürfe für die Signaletik einreichen. Leider ist daraus nix geworden, da die Zusammenarbeit mit einem Grafikbüro vor Ort durchgeführt wurde. Aber wir waren knapp dran und wir sind stolz auf unsere Einreichung.

Beim Aufräumen des Jahres 2016 ist uns noch diese Einreichung untergekommen. Für Dietrich Untertrifaller Architekten durften wir in einen Wettbewerb für das Konzert- und Kongresszentrum in Strassbourg unsere Entwürfe für die Signaletik einreichen. Leider ist daraus nix geworden, da die Zusammenarbeit mit einem Grafikbüro vor Ort durchgeführt wurde. Aber wir waren knapp dran und wir sind ... Mehr
Einreichung Architekturwettbewerb
Arbeiten
Arbeiten, Dezember 2016
Einreichung Architekturwettbewerb

Für eine Einreichung in einem Architekturwettbewerb für das Büro Carlos Martinez architekten ag swb sia haben wir die Einreichplakate gestaltet. Eine sehr anspruchsvolle Arbeit, die leider bis dato für uns alle noch keine Früchte getragen hat. Aber das kommt sicher noch. Kommt Zeit, kommt Zusammenarbeit. Und an alle GestalterInnen, die mit ArchitektInnen zu tun haben – Einreichplakate, die meistens mit 1 oder 2 A0 Plakaten auf die Fläche reduziert werden – dies sind sehr anspruchsvolle und auf den Punkt bringende Gestaltungen.

Für eine Einreichung in einem Architekturwettbewerb für das Büro Carlos Martinez architekten ag swb sia haben wir die Einreichplakate gestaltet. Eine sehr anspruchsvolle Arbeit, die leider bis dato für uns alle noch keine Früchte getragen hat. Aber das kommt sicher noch. Kommt Zeit, kommt Zusammenarbeit. Und an alle GestalterInnen, die mit ArchitektInnen zu tun haben - Einreichplakate, die ... Mehr
Architekturtage Österreich
, Dezember 2016
Architekturtage Österreich

War eine wundervolle Einreichung von der Säge. Verdientermaßen haben unsere Freunde vom Zeughaus den Wettbewerb gewonnen. Aber es war eine schöne Auseinandersetzung mit dem Thema und nach innen wirken die Wettbewerbe stets motivierend und geben uns, solange wir uns darauf einlassen, immer neue Aspekte und fördern den Teamgeist. Trotzdem und immer wieder weisen wir darauf hin, daß Wettbewerbe nicht unser Ansinnen des Startes der Zusammenarbeit sind. Details auf unserer Website unter Konstellation.

War eine wundervolle Einreichung von der Säge. Verdientermaßen haben unsere Freunde vom Zeughaus den Wettbewerb gewonnen. Aber es war eine schöne Auseinandersetzung mit dem Thema und nach innen wirken die Wettbewerbe stets motivierend und geben uns, solange wir uns darauf einlassen, immer neue Aspekte und fördern den Teamgeist. Trotzdem und immer wieder weisen wir darauf hin, daß Wettbewerbe ... Mehr
Dietrich, Untertrifaller: Architekten
Rundumuns
Rundumuns, August 2013
Dietrich, Untertrifaller: Architekten

Die Einladung zum Wettbewerb hatte uns sehr gefreut. Wir fanden unseren Vorschlag sehr überzeugend. Aber alle zum Wettbewerb geladenen konnten lt. DU ihren Teil dazu beitragen, die Überarbeitung des Corporate Design zu entscheiden. Ist ja auch schön. Und ab in die Entwurfskiste.

Die Einladung zum Wettbewerb hatte uns sehr gefreut. Wir fanden unseren Vorschlag sehr überzeugend. Aber alle zum Wettbewerb geladenen konnten lt. DU ihren Teil dazu beitragen, die Überarbeitung des Corporate Design zu entscheiden. Ist ja auch schön. Und ab in die Entwurfskiste. Mehr
Bregenz Fußgängerleitsystem
Arbeiten
Arbeiten, Mai 2013
Bregenz Fußgängerleitsystem

Ja wir waren eingeladen. Und wir gaben unser Allerbestes. Stefan Amann, Martin Platzgummer und ich haben diese Einreichung entwickelt. Wir waren laut Jury grafisch am besten. Unsere Strategie und unsere visuelle Lösung hatten am meisten überzeugt. Weshalb wir dann nicht gewonnen haben? Wir verstehen dies nicht. Wieder ein weiterer Grund, die Pitches zu meiden.

P.S.: Ein bisschen stolz können wir darauf sein, daß sich die SiegerInnen von unserer Plangrafik sehr stark inspirieren liessen.

 

Ja wir waren eingeladen. Und wir gaben unser Allerbestes. Stefan Amann, Martin Platzgummer und ich haben diese Einreichung entwickelt. Wir waren laut Jury grafisch am besten. Unsere Strategie und unsere visuelle Lösung hatten am meisten überzeugt. Weshalb wir dann nicht gewonnen haben? Wir verstehen dies nicht. Wieder ein weiterer Grund, die Pitches zu meiden. P.S.: Ein bisschen stolz ... Mehr
Vorarlberg isst... Kampagne
Arbeiten
Arbeiten, Mai 2011
Vorarlberg isst... Kampagne

Jetzt können wirs ja zeigen. Die Kampagne hat Flax & Jutz gewonnen. Wiedermal war das Briefing und die Jury schwierigst. Unsere Arbeit sehr sehr schön und poetisch, leider aber gar nicht das, was sich die Auftraggeber wirklich wünschten. Es ist höchste Zeit, mit distanzierten Wettbewerbssituationen aufzuhören. Zurück zum Auftrag.

Für Interessierte unsere Präsentation

und ein paar Videos …

  

Jetzt können wirs ja zeigen. Die Kampagne hat Flax & Jutz gewonnen. Wiedermal war das Briefing und die Jury schwierigst. Unsere Arbeit sehr sehr schön und poetisch, leider aber gar nicht das, was sich die Auftraggeber wirklich wünschten. Es ist höchste Zeit, mit distanzierten Wettbewerbssituationen aufzuhören. Zurück zum Auftrag. Für Interessierte unsere Präsentation und ein ... Mehr
FahrRad, damit...
Arbeiten
Arbeiten, Februar 2011
FahrRad, damit...

Bunte Radplakate mit dem Star des Themas im Vordergrund. Saloppe und sympathische Sprüche emotionalisieren das Radfahren. Der Frühling kann kommen.

Bunte Radplakate mit dem Star des Themas im Vordergrund. Saloppe und sympathische Sprüche emotionalisieren das Radfahren. Der Frühling kann kommen. Mehr
Messe Dornbirn
Arbeiten
Arbeiten, Januar 2011
Messe Dornbirn

Gottseidank hat das Zeughaus diesen Wettbewerb gewonnen. Illustrationen und Messe. Das ist neu und sehr liebevoll gestaltet. Wie immer, wenn Klaus Österle den Stift in die Hand nimmt. Wir freuen uns auf eine spätere Zusammenarbeit. Wird sicher mal klappen.

Gottseidank hat das Zeughaus diesen Wettbewerb gewonnen. Illustrationen und Messe. Das ist neu und sehr liebevoll gestaltet. Wie immer, wenn Klaus Österle den Stift in die Hand nimmt. Wir freuen uns auf eine spätere Zusammenarbeit. Wird sicher mal klappen. Mehr
Vorarlberg isst... Making Of
Rundumuns
Rundumuns, Januar 2011
Vorarlberg isst... Making Of

Das macht echten Spaß. Ein Thema, das alle interessiert. Rausgehen und Ausgehen. Ein Wettbewerb, eine gute Idee, ein motiviertes Team, ein exzellenter Fotograf und eine Samstagvormittagsession mit viel Lust auf Kulinarik und Gestaltung. Leider hat unser Enthusiasmus diesmal nicht zum Erfolg geführt. Also ab in die Ideenlagerkiste. Guten Appetit. Anspruchsvoll aber gut.

Das macht echten Spaß. Ein Thema, das alle interessiert. Rausgehen und Ausgehen. Ein Wettbewerb, eine gute Idee, ein motiviertes Team, ein exzellenter Fotograf und eine Samstagvormittagsession mit viel Lust auf Kulinarik und Gestaltung. Leider hat unser Enthusiasmus diesmal nicht zum Erfolg geführt. Also ab in die Ideenlagerkiste. Guten Appetit. Anspruchsvoll aber gut. Mehr
Messe Innsbruck
Arbeiten
Arbeiten, Februar 2009
Messe Innsbruck

In Zusammenarbeit mit Cukrowicz Nachbaur Architekten haben wir für die Messe Innsbruck ein neues Signaletiksystem entworfen. Leider hat unsere regionale Reputation in dieser Disziplin nicht ausgereicht. Das Büro Übele Stuttgart hat den Zuschlag erhalten und leitet jetzt durch die Messeareale. Sicherlich wird auch dies ein wunderbares und überzeugendes Projekt. Trotzdem hätten wir unsere Entwürfe gerne umgesetzt.

In Zusammenarbeit mit Cukrowicz Nachbaur Architekten haben wir für die Messe Innsbruck ein neues Signaletiksystem entworfen. Leider hat unsere regionale Reputation in dieser Disziplin nicht ausgereicht. Das Büro Übele Stuttgart hat den Zuschlag erhalten und leitet jetzt durch die Messeareale. Sicherlich wird auch dies ein wunderbares und überzeugendes Projekt. Trotzdem hätten wir unsere ... Mehr
Feldkirch Festival
Arbeiten
Arbeiten, September 2008
Feldkirch Festival

Mit Christian Feurstein habe ich dieses excellente Event CD entworfen. Die Crew vom Walk-Tanztheater rund um Brigitte Walk hat uns beim Fotoshooting geholfen. Wir fotografieren zuhörende Menschen. Sinnlichste Soundstimmung. Frankreich hören. Also wir finden das super. Leider oder auch Gott sei Dank hat unser jetziger Mitarbeiter Martin Platzgummer damals die Präsentation für IRR gewonnen. Auch eine tolle und überzeugende Arbeit. Vielleicht kommen unsere leisen Klangplakate doch nochmals zum Einsatz. Wir wahren die Idee mit Geduld…

Mit Christian Feurstein habe ich dieses excellente Event CD entworfen. Die Crew vom Walk-Tanztheater rund um Brigitte Walk hat uns beim Fotoshooting geholfen. Wir fotografieren zuhörende Menschen. Sinnlichste Soundstimmung. Frankreich hören. Also wir finden das super. Leider oder auch Gott sei Dank hat unser jetziger Mitarbeiter Martin Platzgummer damals die Präsentation für IRR gewonnen. Mehr
Urban Beats Tirol
Arbeiten
Arbeiten, Juli 2008
Urban Beats Tirol

Diese Arbeit hat noch Marcel Schrattner – jetzt bei Montfort Werbung – gestaltet. Ewald Natter war im Urlaub und hatte uns diesen Auftrag übergeben. Lukas Hämmerle machte ein excellentes Bildkonzept. Die Ideen haben die Tiroler und Innen total begeistert. Die Umsetzung hat sie dann aber total verunsichert und das Ergebnis war dann ein sauberes Fotoplakat für superbrave Sportjugendliche. Mainstream meats Sägenvier. Das kann nicht gut gehen. Bitte merkt euch dies, liebe Auftraggeber.

Diese Arbeit hat noch Marcel Schrattner - jetzt bei Montfort Werbung - gestaltet. Ewald Natter war im Urlaub und hatte uns diesen Auftrag übergeben. Lukas Hämmerle machte ein excellentes Bildkonzept. Die Ideen haben die Tiroler und Innen total begeistert. Die Umsetzung hat sie dann aber total verunsichert und das Ergebnis war dann ein sauberes Fotoplakat für superbrave Sportjugendliche. Mehr