Schaufenster
Wenin Kalender 2022
Arbeiten / Rundumuns
Wenin Kalender 2022

Seit 35 Jahren gestalten wir die Jahreskalender der Druckerei Wenin und das ganz ganz Besondere daran ist, daß wir hier gestalterisch und thematisch völlig frei agieren dürfen. Für 2022 hat die Druckerei die Caritas mit ihrem Lerncafe vorgeschlagen. Die Kinder und Jugendlichen haben in Begleitung mit Robert Bodemann ihre Berufsträume illustriert und beschrieben. Erwin Kamoglu hat daraus diesen schönen und feinsinnigen Kalender gestaltet und auch die Webbilder fotografiert. Gratulation und Dankeschön an alle, die dieses schöne Projekt ermöglicht und bereichert haben.

Seit 35 Jahren gestalten wir die Jahreskalender der Druckerei Wenin und das ganz ganz Besondere daran ist, daß wir hier gestalterisch und thematisch völlig frei agieren dürfen. Für 2022 hat die Druckerei die Caritas mit ihrem Lerncafe ... Mehr
Schulterblick
Arbeiten / Bildung / Rundumuns
Schulterblick

Gestern war ich mit meinen KollegInnen bei Russmedia im webinar eingeladen. Unter dem Titel „Schulterblick“ war der Livetalk gestaltet. Themen waren Aktuelles zum Lockdown, interessante Neuigkeiten – zb: der neue Webauftritt, Lehrlings- und sonstige Ausbildung und die Ausrichtung des designforum vorarlberg. Danke an alle Beteiligten – den SprecherInnen, den ModeratorInnen, Gabriela Harmtodt für das super-chicke Fast-Scribble und dem Team von Russmedia. Es war mir eine Ehre!

Fotos: sams-foto.com

 

Gestern war ich mit meinen KollegInnen bei Russmedia im webinar eingeladen. Unter dem Titel „Schulterblick“ war der Livetalk gestaltet. Themen waren Aktuelles zum Lockdown, interessante Neuigkeiten - zb: der neue Webauftritt, Lehrlings- und ... Mehr
S4 Plakatwand
Arbeiten
S4 Plakatwand

Unsere Plakatwand im Gang zur Säge wird immer dicker. Und nicht uninteressant – die Themen schärfen sich in Richtung Covid und der Pandemie. Erwin kleistert und fotografiert diese Arbeiten und wir schauen mit dieser Dokumentation, wie sich die Dinge entwickeln.

Unsere Plakatwand im Gang zur Säge wird immer dicker. Und nicht uninteressant - die Themen schärfen sich in Richtung Covid und der Pandemie. Erwin kleistert und fotografiert diese Arbeiten und wir schauen mit dieser Dokumentation, wie sich die ... Mehr
Lauterach
Arbeiten
Lauterach

Über Peter Niedermair sind wir zu diesem Auftrag im Wettbewerb gekommen. Mit Sandra Hoyler, Christina Metzler und nicht zuletzt über den Bürgermeister Elmar Rhomberg sind wir für 3 Workshops mit den MitarbeiterInnen, den politisch und gesellschaftlich relevanten Menschen aus Lauterach im Allgemeinbezug auf die Markenkerne beauftragt worden und haben die Basis für die Gestaltung und Kommunikation in den letzten Wochen und Monaten erarbeitet und bereits präsentiert. Die Baustelle war das Motto für den Übergang. Die weiteren Schritte werden in den nächsten Wochen und Monaten gemeinsam mit den zuständigen Menschen finalisiert und in die reale Welt gestaltet. We go Lauterach – im Sinne der Ortsentwicklung! Danke an alle Beteiligeten.

Über Peter Niedermair sind wir zu diesem Auftrag im Wettbewerb gekommen. Mit Sandra Hoyler, Christina Metzler und nicht zuletzt über den Bürgermeister Elmar Rhomberg sind wir für 3 Workshops mit den MitarbeiterInnen, den politisch und ... Mehr
PLACES TO BE
Arbeiten
PLACES TO BE

Das neue geplante Stück vom Walktanztheater darf aus Covid Gründen nicht stattfinden. Dies wäre genau das Thema für die jungen Menschen gewesen. Schulaufführungen sind ab sofort untersagt und die „SchauspielerInnen“ sind auch teilweise erkrankt bzw. in Quarantäne. Trotzdem und in positiver Vorausplanung haben Erwin Kamoglu und ich dieses Plakat gestaltet. Das Foto hat uns Tom Hegen aus seinem Buch „Aerial Observations on Airports“ zur Verfügung gestellt. Soooo schade, aber vielleicht gibt es noch eine Online-Aufführung – schauen wir mal.

www.tomhegen.com

Das Buch – Aerial Observations on Airports

Das neue geplante Stück vom Walktanztheater darf aus Covid Gründen nicht stattfinden. Dies wäre genau das Thema für die jungen Menschen gewesen. Schulaufführungen sind ab sofort untersagt und die "SchauspielerInnen" sind auch teilweise erkrankt ... Mehr
Walktanztheater Hannah Arendt – Ohne Geländer
Arbeiten
Walktanztheater Hannah Arendt – Ohne Geländer

Dies hatten wir vergessen, online zu stellen. Ein erneut geniales Stück vom Walktanztheater mit so vielen Facetten des Theaters. Eine Stimme der Schauspielerin, eine Komik des 2. Spielers und der Tanz der Tänzerin in so fulminanter Inszenierung. Und nicht zu vergessen, die weiteren Beteiligten Menschen und die Bühne und überhaupt – es war uns eine Ehre, dieses Sujet zu gestalten und in der Premiere anwesend sein zu dürfen. Hüte ab. Tiefe Verneigung. DANKE!

Dies hatten wir vergessen, online zu stellen. Ein erneut geniales Stück vom Walktanztheater mit so vielen Facetten des Theaters. Eine Stimme der Schauspielerin, eine Komik des 2. Spielers und der Tanz der Tänzerin in so fulminanter Inszenierung. Mehr
dô Lustenau
Arbeiten
dô Lustenau

Mit dem Projekt waren wir bereits in den ehemaligen Alge Gebäuden beschäftigt und haben diese Idee in die Dornbirnerstrasse mitgestaltet. Mit Julia Kick und deren Team hat Elias Riedmann die Erscheinung und deren -Bild in die Wege geführt und mit allen so fein Beteiligten haben wir auch die Signaletik für das schöne Projekt gestaltet. Einfach do sein – einfach do – was immer daraus wachsen und wirken dart. Einfach do – als Metapher zum Sein im hier und jetzt. Wir sind gespannt, was Lustenau und deren VerantwortlIchen daraus kreiieren und umsetzen. Wir lieben das Projekt in tiefster Verbundenheit.

Mit dem Projekt waren wir bereits in den ehemaligen Alge Gebäuden beschäftigt und haben diese Idee in die Dornbirnerstrasse mitgestaltet. Mit Julia Kick und deren Team hat Elias Riedmann die Erscheinung und deren -Bild in die Wege geführt und mit ... Mehr
Lyrikweg Andelsbuch Egg
Arbeiten
Lyrikweg Andelsbuch Egg

Über den Bildhauer Udo Rabensteiner durften wir mit der Initiatorin Doris Franz, den (nach ihrer Mutter benannten) Maria Erika Lyrikweg typografieren und mitgestalten. Elias Riedmann hat die Texte so schön und feinfühlig in die Natur gesetzt. Die Fotos hat unser Erwin Kamoglu abgewandert und dokumentiert. Danke allen Beteiligten für die feine Zusammenarbeit. Der Weg ist das …

Über den Bildhauer Udo Rabensteiner durften wir mit der Initiatorin Doris Franz, den (nach ihrer Mutter benannten) Maria Erika Lyrikweg typografieren und mitgestalten. Elias Riedmann hat die Texte so schön und feinfühlig in die Natur gesetzt. Die ... Mehr
liv
Arbeiten
liv

Jetzt sind die Ärzte bereits am Arbeiten und die wunderschöne Innenraumgestaltung von Peter Nußbaumer – DU Architekten – ist vollzogen. Es fehlen noch winzige Details der Innenraumgestaltung – aber Nico Pritzl hat hier wieder mal beste Arbeit für unsere feinen Nachbarn bewirkt. Mit so feinfühligen und schönen Illustrationen von Frank Maier aus Stuttgart, die im Gebäude und in den Drucksachen und Online zu sehen sind. Nichtkassenärzte für Allgemeinmedizin, Plastische Chirurgie und speziell Handoperationen bzw. Therapien sind jetzt im neuen Holzbau von F.M. Hämmerle vermietet und verortet. Danke an alle Beteiligten. Great Work. Und wie Karl Valentin zu sagen pflegte – Gar nicht gestaltet ist auch nicht gestaltet. Oder besser gesagt im Originalton – Gar nicht krank ist auch nicht gesund. Wärmste Empfehlungen an unsere AuftraggeberInnen und in unsere Nachbarschaft. Ganz Schön Gesund. Die schönen Referenzbilder hat Erwin Kamoglu gemacht. Gratuliere allen.

www.praxis-liv.at

Jetzt sind die Ärzte bereits am Arbeiten und die wunderschöne Innenraumgestaltung von Peter Nußbaumer - DU Architekten - ist vollzogen. Es fehlen noch winzige Details der Innenraumgestaltung - aber Nico Pritzl hat hier wieder mal beste Arbeit ... Mehr
Rettet Vindex Website
Arbeiten
Rettet Vindex Website

Die Website der Rettet Vindex Aktion ist bereits längere Zeit online. Hier haben vor allem die Personen, die uns ihre Gesichter und Geschichten dahinter geschenkt haben, Platz und Raum. Die Basisgestaltung hat Nico Pritzl und Erwin Kamoglu ermöglicht. Den Menschen sei gedankt für die Präsenz zu diesem so wichtigen Thema. Verneigung und DANKE!

 

www.rettetvindex.at

Die Website der Rettet Vindex Aktion ist bereits längere Zeit online. Hier haben vor allem die Personen, die uns ihre Gesichter und Geschichten dahinter geschenkt haben, Platz und Raum. Die Basisgestaltung hat Nico Pritzl und Erwin Kamoglu ... Mehr
Bludenz Unterführung
Arbeiten
Bludenz Unterführung

Über die Empfehlung der Farb-Raum-Gestalterin Monika Heiss, mit der wir bereits schon so viele Projekte gestalten durften, wurden wir von der Stadt Bludenz beauftragt, die Unterführung zu gestalten. Lisa Fink und Viktor Ölz haben sich total ins Zeug gelegt und diese gehaltvollen und interessanten Informationen in ein plakatives, farbenfroh helles und abwechslungsreiches Design gestaltet. Danke an die AuftraggeberInnen Peter Mahner und Stefan Bargehr und allen dahinter und dem Architekten Markus Ender für das Vertrauen und die ausführenden Firmen, dass diese Arbeit so schön werden durfte.

Ich persönlich bin besonders stolz darauf, da eine der ersten Arbeiten von Ruedi Baur, eine Unterführung war, bei dem er erzählt hatte, daß er mit ArchitektInnen, Sozialarbeitern, Soziologen, etc. über die Gestaltung einer Unterführung, die eine Gegend mit der anderen verbunden hatte, designt hatte. Insgesamt wurde die Gegend wiederbelebt und die Menschen trauten sich wieder durch die Unterführung zu gehen. Damals als junger Normal-Grafik-Designer wusste ich noch nicht, von was er gesprochen hatte. Jetzt durften wir selber so eine Unterführung freundlicher gestalten. Danke Ruedi für Deine Inspirationen.

Aber Achtung! Die Arbeit ist noch nicht ganz fertig – aber bald!

Über die Empfehlung der Farb-Raum-Gestalterin Monika Heiss, mit der wir bereits schon so viele Projekte gestalten durften, wurden wir von der Stadt Bludenz beauftragt, die Unterführung zu gestalten. Lisa Fink und Viktor Ölz haben sich total ins ... Mehr
Inselhalle Lindau barrierefrei
Arbeiten
Inselhalle Lindau barrierefrei

Das Thema Barrierefreiheit bei Orientierungssystemen wird immer wichtiger. Je nach Gesetzes- und Normenbestimmungen wird dieses jedoch in unterschiedlichen Qualitäten umgesetzt. Gesprochene Worte in Liften, taktile Symbole und Schriften, Bodenmarkierungen zu den wichtigsten Orten und hohe Kontraste der zu lesenden Texte und Symbole sind Basics, um möglichst allen Menschen die Orte zugänglich zu machen. In der Inselhalle Lindau konnten wir diese Umsetzungen mitgestalten.

Das Thema Barrierefreiheit bei Orientierungssystemen wird immer wichtiger. Je nach Gesetzes- und Normenbestimmungen wird dieses jedoch in unterschiedlichen Qualitäten umgesetzt. Gesprochene Worte in Liften, taktile Symbole und Schriften, ... Mehr