Arbeiten
Corporate Design/Marke

Wir erstellen Erscheinungsbilder und entwickeln Marken in Hülle und Fülle für die verschiedensten Branchen und Bereiche. Dabei ist es uns egal, ob es sich um winzige, kleine, mittelgroße oder richtig große Marken dreht. Wir suchen stets nach Eigenständigkeit, Wiedererkennung, Flexibilität und Weiterentwicklung fern von Gleichmacherei. Einer Marke zum Leben und zur Wirkung verhelfen sehen wir als Dauerauftrag. Mit ständigem Entwicklungspotential und in sämtlichen Ausstrahlungen der gestaltbaren Kommunikation.

Stadtspuren Dornbirn
Arbeiten
Arbeiten, Juli 2020
Stadtspuren Dornbirn

Ein bisschen was dürfen wir vielleicht vorneweg verraten. Wir in der Säge sind beauftragt, den damals sogenannten Industrielehrpfad entlang dem Müllerbach durch Dornbirn zu gestalten. Bis dato sind unsere Auftraggeber Werner Matt vom Stadtmuseum Dornbirn, Klaus Fessler – Mitautor, Roland Jörg – Kulturamtsleiter Dornbirn, Stefan Burtscher – Bauamt Dornbirn, Robert Fabach – Architekt und Autor, die Schlosserei Kalb für die Ausführung der Prototypen, Max Wenin für die Beschriftungs-Prototypen, Nikolay Uzunov für die Illustrationen usw. im Team und die Prototypen werden kommende Woche im Sägen-Areal aufgestellt. Dank auch an F.M. Hämmerle – Petra Kreuzer, die begeistert ist und innovative und konstruktive Ideen für die Standorte beigetragen hat. Wir berichten über die Fortschritte. Aus der Säge ist Elias Riedmann zu nennen – er zeichnet für die Gestaltung verantwortlich. Es wird auch ein Buch darüber geben. Schön, wenn man in der Heimatstadt so ein schönes Projekt mitgestalten darf. DANKE dafür! Was ich noch betonen möchte – es ist nicht nur ein Ausstellungssystem mit Informations-Trägern, es soll auch Orte mit Aufenthaltsqualität entlang des Pfades für die Menschen bereichern. Also die Orte wichtiger und nutzbar machen.

Ein bisschen was dürfen wir vielleicht vorneweg verraten. Wir in der Säge sind beauftragt, den damals sogenannten Industrielehrpfad entlang dem Müllerbach durch Dornbirn zu gestalten. Bis dato sind unsere Auftraggeber Werner Matt vom Stadtmuseum Dornbirn, Klaus Fessler - Mitautor, Roland Jörg - Kulturamtsleiter Dornbirn, Stefan Burtscher - Bauamt Dornbirn, Robert Fabach - Architekt und Autor, ... Mehr
ritz - Innovationszentrum
Arbeiten
Arbeiten, Juni 2020
ritz - Innovationszentrum

Über den Architekten Wolff Stottele wurden wir für eine Basiskonzeption einer neuen Heimstätte im Innovationszentrum von Friedrichshafen in Bezug auf Signaletik – also ein Leitsystem mit sämtlichen zusätzlichen Kommunikationsanforderungen im Raum und im Aussenbereich – beauftragt. Leider waren wir hier zu forsch und haben das bestehende Erscheinungsbild kritisch und reflektiert hinterfragt – nach Qualitität und Ausstrahlung im Briefing. Für uns hat das seit kurzem bestehende Corporate Design einfach nicht den Anforderungen und der Qualtiät des Briefings für die Signaletik entsprochen. Wir zogen ein paar Schleifen und versuchten und anzunähern – doch am Schluß war es einfach sinnvoll, den Auftrag abzubrechen. Auch das gibt es – zum Glück aber sehr selten. Wir wünschen aber unseren AuftraggeberInnen das Allerbeste für das Gelingen und danken dafür, daß wir die Möglichkeit bekamen, unsere Sicht der Dinge zu präsentieren.

Über den Architekten Wolff Stottele wurden wir für eine Basiskonzeption einer neuen Heimstätte im Innovationszentrum von Friedrichshafen in Bezug auf Signaletik - also ein Leitsystem mit sämtlichen zusätzlichen Kommunikationsanforderungen im Raum und im Aussenbereich - beauftragt. Leider waren wir hier zu forsch und haben das bestehende Erscheinungsbild kritisch und reflektiert hinterfragt - ... Mehr
ARSP Architekten
Arbeiten
Arbeiten, Juni 2020
ARSP Architekten

Nachdem wir die Gebäudekennzeichnung und den Sichtschutz für das relativ exponierte Glas-Schaufensterbüro von ARSP gestalten durften, sind nun endlich auch die Drucksachen geliefert. Schön, wenn wir wieder mal Papier und Offsetdruck in feinster Qualität gestalten und bestellen durften. Wird doch immer mehr die Worddatei in den Schriftverkehr verbannt (diese ist schon auch sinnvoll) aber wir mögen die Haptik, das Format, die Bedruckstoffe, etc. – Danke an Sophia Ellensohn für ihre so feine Klinge. Danke an ARSP für die Freiräume der Gestaltung.

Nachdem wir die Gebäudekennzeichnung und den Sichtschutz für das relativ exponierte Glas-Schaufensterbüro von ARSP gestalten durften, sind nun endlich auch die Drucksachen geliefert. Schön, wenn wir wieder mal Papier und Offsetdruck in feinster Qualität gestalten und bestellen durften. Wird doch immer mehr die Worddatei in den Schriftverkehr verbannt (diese ist schon auch sinnvoll) aber wir ... Mehr
European Design Award 2020 - Silver
Arbeiten
Arbeiten, Mai 2020
European Design Award 2020 - Silver

Die Arbeit für das Kinderhaus Kennelbach wurde mit Silber beim European Design Award gekürt. Wir sind stolz und dankbar. Danke an Peter Halder – Bürgermeister von Kennelbach, Brigitte Rodriguez Lopez – Leiterin des Kinderhauses und den Hein Architekten. Alle haben uns und mit ihnen arbeiten lassen. Und nicht zuletzt, sondern im Vordergrund – DANKE an die Kinder, die die tollen Illustrationen gestaltet haben. Ein so feines Projekt.

 

 

 

European Design Award Beitrag

KINDERHAUS KENNELBACH – BEITRAG

Die Arbeit für das Kinderhaus Kennelbach wurde mit Silber beim European Design Award gekürt. Wir sind stolz und dankbar. Danke an Peter Halder - Bürgermeister von Kennelbach, Brigitte Rodriguez Lopez - Leiterin des Kinderhauses und den Hein Architekten. Alle haben uns und mit ihnen arbeiten lassen. Und nicht zuletzt, sondern im Vordergrund - DANKE an die Kinder, die die tollen Illustrationen ... Mehr
Busfahren in Feldkirch und im oberen Rheintal
Arbeiten
Arbeiten, April 2020
Busfahren in Feldkirch und im oberen Rheintal

Wir lieben die Zusammenarbeit mit unseren Freunden im Zeughaus in Feldkirch. Klaus ist der Denker und Illustrator-Stratege. Wunderbare Sujets mit aller Sympathie und viel Charme – so wie wir es lieben. DANKE liebe AuftraggeberInnen und DANKE liebes Zeughaus. Juhu!

Wir lieben die Zusammenarbeit mit unseren Freunden im Zeughaus in Feldkirch. Klaus ist der Denker und Illustrator-Stratege. Wunderbare Sujets mit aller Sympathie und viel Charme - so wie wir es lieben. DANKE liebe AuftraggeberInnen und DANKE liebes Zeughaus. Juhu! ... Mehr
MAX UND STELLA
Arbeiten
Arbeiten, Februar 2020
MAX UND STELLA

Im Messepark wurde aus den Esprit Shops – Max und Stella! Die Namensgebung stammt von Desiree – ihre 2 wunderbaren Kinder heißen so. Ein schöner, persönlicher und wirksamer Brand, der in die Zukunft wirkt. Lisa Fink hat hier feinste Klinge bewiesen und mit mir gemeinsam eine tolle neue Marke gestaltet. Wir wünschen beste Erfolge. Danke für die Zusammenarbeit aller Beteiligten.

Im Messepark wurde aus den Esprit Shops - Max und Stella! Die Namensgebung stammt von Desiree - ihre 2 wunderbaren Kinder heißen so. Ein schöner, persönlicher und wirksamer Brand, der in die Zukunft wirkt. Lisa Fink hat hier feinste Klinge bewiesen und mit mir gemeinsam eine tolle neue Marke gestaltet. Wir wünschen beste Erfolge. Danke für die Zusammenarbeit aller Beteiligten. Mehr
VVV Zugbeklebungen VMOBIL
Arbeiten
Arbeiten, Februar 2020
VVV Zugbeklebungen VMOBIL

Das ist bereits einige Zeiten her und ich habe gerade heute erfahren, dass es den ersten Original-Zug in Vorarlberg dieser Tage geben sollte. Jetzt sind wir aber gespannt und freuen uns auf die Anwendungen und das Feedback. Danke allen Beteiligten für die Beauftragung, die Gestaltung und die Bearbeitungen und die viele Geduld der Abläufe. Akrebie bis zum Finale…

Das ist bereits einige Zeiten her und ich habe gerade heute erfahren, dass es den ersten Original-Zug in Vorarlberg dieser Tage geben sollte. Jetzt sind wir aber gespannt und freuen uns auf die Anwendungen und das Feedback. Danke allen Beteiligten für die Beauftragung, die Gestaltung und die Bearbeitungen und die viele Geduld der Abläufe. Akrebie bis zum Finale... Mehr
temel - Konstruktion Maschinenbau Vorrichtungsbau
Arbeiten
Arbeiten, Februar 2020
temel - Konstruktion Maschinenbau Vorrichtungsbau

Für den Familienbetrieb Temel Maschinenbau GmbH durften wir das Erscheinungsbild und die Signaletik für den Neubau in die heutige Zeit führen. Birgit Kappler hat diese Basics gestaltet und in Zusammenarbeit mit Hans Hohenfellner und Monika Heiss werden wir das neue Gebäude mit-erstrahlen lassen. Schön, dass solche Familienbetriebe in der Weiterentwicklung sich insgesamt weiter entwickeln und wir hier mitwirken können. Führt zum Erfolg, davon sind wir überzeugt. Danke an alle Beteiligten.

Für den Familienbetrieb Temel Maschinenbau GmbH durften wir das Erscheinungsbild und die Signaletik für den Neubau in die heutige Zeit führen. Birgit Kappler hat diese Basics gestaltet und in Zusammenarbeit mit Hans Hohenfellner und Monika Heiss werden wir das neue Gebäude mit-erstrahlen lassen. Schön, dass solche Familienbetriebe in der Weiterentwicklung sich insgesamt weiter entwickeln und ... Mehr
Stadtbibliothek Eröffnung - Filmpremiere
Arbeiten
Arbeiten, Januar 2020
Stadtbibliothek Eröffnung - Filmpremiere

Das erste Mal haben wir unseren Freund der Säge – Marcel Alber gebeten, unsere Signaletikprojekte in bewegten Bildern festzuhalten. Dies ist äusserst gelungen und macht unsere Arbeit nachvollziehbarer und authentischer. Danke Marcel – war uns ein Vergnügen.

Stadtbibliothek Eröffnung/Signaletik from Sägenvier on Vimeo.

Das erste Mal haben wir unseren Freund der Säge - Marcel Alber gebeten, unsere Signaletikprojekte in bewegten Bildern festzuhalten. Dies ist äusserst gelungen und macht unsere Arbeit nachvollziehbarer und authentischer. Danke Marcel - war uns ein Vergnügen.  Stadtbibliothek Eröffnung/Signaletik from Sägenvier on Vimeo. Mehr
Dornbirn Familienservice
Arbeiten
Arbeiten, Januar 2020
Dornbirn Familienservice

Für diesen Bereich haben wir unsere Dornbirn-Balken-Illustrationsideen fliessen lassen. Nico Pritzl hat hier ganze Arbeit geleistet und so schöne und stimmige Kommunikationsmittel gestaltet. Dornbirn CD im Weiter!

Für diesen Bereich haben wir unsere Dornbirn-Balken-Illustrationsideen fliessen lassen. Nico Pritzl hat hier ganze Arbeit geleistet und so schöne und stimmige Kommunikationsmittel gestaltet. Dornbirn CD im Weiter! ... Mehr
Stadtbibliothek Dornbirn
Arbeiten
Arbeiten, Januar 2020
Stadtbibliothek Dornbirn

Die Eröffnung war so was von liebevoll und originell. Dieses Mal haben wir unseren Freund der Säge Marcel Alber gebeten, die Bilder und Filme zu gestalten. Wir sind hin und weg von seiner Arbeit. Und nochmals – die Eröffnung hat dem Gesamtprojekt sehr entsprochen. Werden wir nie vergessen. Danke an unseren Nico Pritzl, an die Auftraggeber, die Architekten und alle, die das Ding ermöglicht haben. Ein Quantensprung in der Entwicklung meiner / unserer Stadt Dornbirn.

Die Eröffnung war so was von liebevoll und originell. Dieses Mal haben wir unseren Freund der Säge Marcel Alber gebeten, die Bilder und Filme zu gestalten. Wir sind hin und weg von seiner Arbeit. Und nochmals - die Eröffnung hat dem Gesamtprojekt sehr entsprochen. Werden wir nie vergessen. Danke an unseren Nico Pritzl, an die Auftraggeber, die Architekten und alle, die das Ding ermöglicht ... Mehr
Gemeindeblatt Lustenau - First steps
Arbeiten
Arbeiten, Januar 2020
Gemeindeblatt Lustenau - First steps

Die ersten Ausgaben werden wöchentlich herausgeballert und die Öffentlichkeitsarbeit der Marktgemeinde Lustenau und die Buchdruckerei Lustenau leisten hier vollstressig – aber bedacht – ganze Arbeit – und unsere Gestaltungsvorlagen wachsen in den Alltag. Schön, dass wir diese Basics gestalten durften und dass dies so liebevoll und gut von allen bearbeitet und umgesetzt wird. Danke!

Die ersten Ausgaben werden wöchentlich herausgeballert und die Öffentlichkeitsarbeit der Marktgemeinde Lustenau und die Buchdruckerei Lustenau leisten hier vollstressig - aber bedacht - ganze Arbeit - und unsere Gestaltungsvorlagen wachsen in den Alltag. Schön, dass wir diese Basics gestalten durften und dass dies so liebevoll und gut von allen bearbeitet und umgesetzt wird. Danke! ... Mehr