Collegium Vocale Lustenau
Collegium Vocale Lustenau
Arbeiten
Arbeiten, Mai 2010
Collegium Vocale Lustenau

Rudi Hofer. Die letzte Konzertausstattung von Sägenvier. Ich hoffe sehr, die Kalligrafie findet wo anders wieder einen Boden. Danke für die 20 Jahre. Bin sehr zufrieden. Fotografie der Plakate – Valentina Ramoser.

Rudi Hofer. Die letzte Konzertausstattung von Sägenvier. Ich hoffe sehr, die Kalligrafie findet wo anders wieder einen Boden. Danke für die 20 Jahre. Bin sehr zufrieden. Fotografie der Plakate - Valentina Ramoser. Mehr
Collegium Vocale Lustenau Tonträger
Arbeiten
Arbeiten, Dezember 2009
Collegium Vocale Lustenau Tonträger

Schön, wenn nach den Konzerten auch immer eine CD gestalten darf. Die kann man dann auch immer mit nach Hause nehmen und anhören. Wenn die Stimmung passt.

Schön, wenn nach den Konzerten auch immer eine CD gestalten darf. Die kann man dann auch immer mit nach Hause nehmen und anhören. Wenn die Stimmung passt. Mehr
Collegium vocale Stabat Mater
Arbeiten / Auszeichnungen
Arbeiten / Auszeichnungen, November 2009
Collegium vocale Stabat Mater

Seit 20 Jahren gestalte ich die Kalligrafie-Plakate für diese Chor- und Orchesterkonzerte. Die Tinte ist meist schon wieder eingetrocknet. Einmal im Jahr wird sie herausgezogen und die Feder zieht über das Blatt Papier. Eigenständigkeit. Eine Komposition aus Klang, Rythmus, Harmonie, Störung, etc. Und nach Lustenau komme ich auch immer wieder mal. Wenn ich das Konzert besuche.

Seit 20 Jahren gestalte ich die Kalligrafie-Plakate für diese Chor- und Orchesterkonzerte. Die Tinte ist meist schon wieder eingetrocknet. Einmal im Jahr wird sie herausgezogen und die Feder zieht über das Blatt Papier. Eigenständigkeit. Eine Komposition aus Klang, Rythmus, Harmonie, Störung, etc. Und nach Lustenau komme ich auch immer wieder mal. Wenn ich das Konzert besuche. Mehr
Plakate Collegium Vocale Lustenau
Arbeiten / Auszeichnungen / Publikationen
Arbeiten / Auszeichnungen / Publikationen, Januar 2009
Plakate Collegium Vocale Lustenau


Angefangen hat alles bei einem Fest bei Lustenauer Senf. Karl Matheisl und Edith Bösch fragten mich, ob ich ihre Plakate gestalten wolle. Klar sagte ich und kramte meine Kalligraphiefedern heraus. 20 Jahre lang hat meine Handschrift die Grundlage des Corporate Design dieses Chores geprägt. Heuer haben die Leute gewechselt und ich habe vorläufig das letzte Werk gestalten dürfen. Schöne lange Zeit. Herzlichen Dank für die Zusammenarbeit und schöne Grüße nach Lustenau. Fotografie der Plakate – Valentina Ramoser.

Angefangen hat alles bei einem Fest bei Lustenauer Senf. Karl Matheisl und Edith Bösch fragten mich, ob ich ihre Plakate gestalten wolle. Klar sagte ich und kramte meine Kalligraphiefedern heraus. 20 Jahre lang hat meine Handschrift die Grundlage des Corporate Design dieses Chores geprägt. Heuer haben die Leute gewechselt und ich habe vorläufig das letzte Werk gestalten dürfen. Schöne ... Mehr
Messa di Requiem
Arbeiten / Publikationen
Arbeiten / Publikationen, Januar 1999
Messa di Requiem

Das war das erste Plakat für das Collegium Vocale Lustenau – und das Allerschönste. Danach folgten 20 Jahre Kalligraphie und viele schöne Plakate und Ausstattungen für den Chor. Der Entwurf wurde mit Omnicron (nicht zu verwechseln mit unserer Vorzeigefirma in Vorarlberg) erstellt. Folien, Kopien, Übertragung. Sieht aus wie Heissfolienprägung. Wunderbare Zeit. Die Kalligraphiefeder raus und ran an die Schriften. Dieses Plakat wurde dann sogar noch in Offset- und Buchdruck gedruckt. War eine Idee von Reinhard Gassner.

Das war das erste Plakat für das Collegium Vocale Lustenau - und das Allerschönste. Danach folgten 20 Jahre Kalligraphie und viele schöne Plakate und Ausstattungen für den Chor. Der Entwurf wurde mit Omnicron (nicht zu verwechseln mit unserer Vorzeigefirma in Vorarlberg) erstellt. Folien, Kopien, Übertragung. Sieht aus wie Heissfolienprägung. Wunderbare Zeit. Die Kalligraphiefeder raus und ... Mehr
Stabat Mater
Arbeiten
Arbeiten, Dezember 1998
Stabat Mater

Plakatentwürfe und die Lösung. Beides fast ident. Mit Omnicromapparat – Folie, Kopierer und Karton – wurden diese Layouts gestaltet, präsentiert und dann auch gleich für die Produktionsübergabe an die Druckvorstufe weitergegeben. Die Erklärungen auf den Karton notiert. Damit nix vergessen wird.

Plakatentwürfe und die Lösung. Beides fast ident. Mit Omnicromapparat - Folie, Kopierer und Karton - wurden diese Layouts gestaltet, präsentiert und dann auch gleich für die Produktionsübergabe an die Druckvorstufe weitergegeben. Die Erklärungen auf den Karton notiert. Damit nix vergessen wird. Mehr
Entwurfsimpressionen
Arbeiten
Arbeiten, Dezember 1996
Entwurfsimpressionen

Für das Collegium Vocale Lustenau haben wir 20 Jahre die Plakate mit Kalligrafie gestaltet. Für den Stern von Bethlehem habe ich im Archiv diese schönen weiss-schwarz-Kopier-Layouts entdeckt.

Für das Collegium Vocale Lustenau haben wir 20 Jahre die Plakate mit Kalligrafie gestaltet. Für den Stern von Bethlehem habe ich im Archiv diese schönen weiss-schwarz-Kopier-Layouts entdeckt. Mehr
Schreiben mit der Feder
Arbeiten
Arbeiten, Januar 1996
Schreiben mit der Feder

Das ist sehr entspannend. Kalligraphie mit Feder und Tinte. Die Insel Mainau hat jahrelang Headlines in meiner Handschrift verwendet. Viele Glückwunschkarten wurden in Schönschrift geschrieben, das Collegium Vocale Lustenau hatte die Kalligraphie über 20 Jahre als Gesamterscheinungsbild. Schön, wenn man manchmal die Feder zücken kann…

Das ist sehr entspannend. Kalligraphie mit Feder und Tinte. Die Insel Mainau hat jahrelang Headlines in meiner Handschrift verwendet. Viele Glückwunschkarten wurden in Schönschrift geschrieben, das Collegium Vocale Lustenau hatte die Kalligraphie über 20 Jahre als Gesamterscheinungsbild. Schön, wenn man manchmal die Feder zücken kann... Mehr