Wenn eine Architektin und Expertin für Baustoffe wie Christine Bärnthaler sich Jahrzehnte lang mit Materialien fürs Bauen und Leben beschäftigt, MaterialentwicklerInnen, ArchitektInnen, Produktionsunternehmen ihre Produkte und Projekte vorstellen, wenn es vielleicht sogar die Zukunft des Bauens beeinflussen wird, wenn es am Ende zur Materialwende und zu nachhaltigeren und so schönen Produkten führt, dann sieht die Zukunft verheissungsvoll aus. Wenn dann die ofroom.net Website mit so viel Akrebie und Gefühl und Qualität und Gehalt von Christine zusammengestellt wird, wenn Sägenvier vorneweg mit Lisa Fink die Feder zückt und die Gestaltung in diese Ästhetik führt, wenn die Programmierung durch Sebastian Hanig von scalar.at für die Umsetzung zeichnet, dann dürfen wir alle stolz sein, dass die Seite endlich online ist. Danke an alle Beteiligten.

 

Programmierung: Sebastian Hanig

www.ofroom.net