Arbeiten
Soziales Engagement

Mit unserer Arbeit können wir berühren. Information und Kommunikation kann Dinge in Bewegung setzen oder zumindest Denkanstöße geben. Dazu wollen wir gerne etwas beitragen und dürfen im Gegenzug oft völlig freie Arbeiten denken und gestalten.

TypoCuvée
Arbeiten / Rundumuns
Arbeiten / Rundumuns, Februar 2018
TypoCuvée

Da wird sich Othmar Motter im Himmel freuen. Die Vorbereitung für den 1.2. 2018 im Druckwerk Lustenau laufen auf Hochtouren. Wir haben 83 Weine als Unikate typografisch mit Othmars Schriften gestaltet und mit Ätzpaste händisch gefertigt. An die Technik habe ich mich erinnert. Sandro und ich haben seinem Vater Hannes Scherling Jugendstil-Muster händisch auf Spiegel geschnitten, die dann eben auch geätzt wurden. Diesen satinierten Effekt kennt man von alten Wiener Wohnungen und Kaffee`s. Heute macht man dies mit satinierter Folienbeklebung. Alle in der Säge haben mitgemacht. Superschönes making of. Wir freuen uns riesig auf die sicher lustvolle Verantstaltung und hoffen, daß durch den Verkauf der Weine für das Buchprojekt von Elias Riedmann einiges zusammenkommt. Schön, wenn man aus der Fülle schöpfen kann.

Artikel im thema vorarlberg lesen

Da wird sich Othmar Motter im Himmel freuen. Die Vorbereitung für den 1.2. 2018 im Druckwerk Lustenau laufen auf Hochtouren. Wir haben 83 Weine als Unikate typografisch mit Othmars Schriften gestaltet und mit Ätzpaste händisch gefertigt. An die Technik habe ich mich erinnert. Sandro und ich haben seinem Vater Hannes Scherling Jugendstil-Muster händisch auf Spiegel geschnitten, die dann eben ... Mehr
Welt der Kinder - Kalender in Koproduktion
Arbeiten
Arbeiten, Januar 2018
Welt der Kinder - Kalender in Koproduktion

Alle Jahre wieder – seit über 25 Jahren dürfen wir den Kalender der Druckerei Wenin gestalten. Dieses Exemplar hat Lisa Fink und Lea Fontana designt. Die Inhalte stammen von Carmen Feuchtner – Welt der Kinder. Wir haben noch ein paar Exemplare zu verschenken. Einfach melden…

 

Alle Jahre wieder - seit über 25 Jahren dürfen wir den Kalender der Druckerei Wenin gestalten. Dieses Exemplar hat Lisa Fink und Lea Fontana designt. Die Inhalte stammen von Carmen Feuchtner - Welt der Kinder. Wir haben noch ein paar Exemplare zu verschenken. Einfach melden...   ... Mehr
TTIP Plakate
Arbeiten
Arbeiten, Januar 2018
TTIP Plakate

Michael Nuri von Brandcreation hatte diesen Wettbewerb ausgerufen und die Säge hat Beiträge eingereicht. Barbara, Tina und Lena haben sehr gute Plakate gestaltet. Insgesamt eines der Engagements unserer Säge und dem Team. DANKE an alle, die ihre Haltung hierzu geäussert haben. Ist in Zeiten wie diesen besonders hervorzuheben.

Mehr Schönes und Interessantes zu sehen auf der website von TTIP

 

Michael Nuri von Brandcreation hatte diesen Wettbewerb ausgerufen und die Säge hat Beiträge eingereicht. Barbara, Tina und Lena haben sehr gute Plakate gestaltet. Insgesamt eines der Engagements unserer Säge und dem Team. DANKE an alle, die ihre Haltung hierzu geäussert haben. Ist in Zeiten wie diesen besonders hervorzuheben. Mehr Schönes und Interessantes zu sehen auf der website von ... Mehr
Welt der Kinder!
Arbeiten
Arbeiten, Januar 2018
Welt der Kinder!

Für den diesjährigen Kongress im Festspielhaus Bregenz durften wir die Unterlagen gestalten. Auf den Grundlagen des langjährigen Konzeptes. Danke für diese Aufgabenstellung – für den nächsten „Auftritt“ werden wir ein ReDesign erarbeiten. Wir freuen uns schon sehr darauf.

Für den diesjährigen Kongress im Festspielhaus Bregenz durften wir die Unterlagen gestalten. Auf den Grundlagen des langjährigen Konzeptes. Danke für diese Aufgabenstellung - für den nächsten "Auftritt" werden wir ein ReDesign erarbeiten. Wir freuen uns schon sehr darauf. Mehr
Schüler Club Dornbirn
Arbeiten
Arbeiten, Oktober 2017
Schüler Club Dornbirn

Die Beschriftungsarbeiten des Schüler Club Dornbirn wurde von unserem Lehrling Erwin Kamoglu gestaltet. Schöne Schilder in einer etwas zu überarbeitenden Umgebung. Wobei dies ist Wurscht. Die Idee, daß hier Menschen aus dem Umkreis des Kiwanis Club Dornbirn junge Leute zum Lernen und Verstehen verhelfen – dies ist grandios und lobenswert. Unsere Gestaltung ist ein Pünktchen und ein kleiner Beitrag zur Qualität dieses Projektes.

Die Beschriftungsarbeiten des Schüler Club Dornbirn wurde von unserem Lehrling Erwin Kamoglu gestaltet. Schöne Schilder in einer etwas zu überarbeitenden Umgebung. Wobei dies ist Wurscht. Die Idee, daß hier Menschen aus dem Umkreis des Kiwanis Club Dornbirn junge Leute zum Lernen und Verstehen verhelfen - dies ist grandios und lobenswert. Unsere Gestaltung ist ein Pünktchen und ein kleiner ... Mehr
Carla Store - Making of
Arbeiten
Arbeiten, Oktober 2017
Carla Store - Making of

Über Martin Dechant von IKP sind wir an diese interessante Aufgabe geraten. Wir beschriften einen Store. Mit echten Piktogrammen – wir behaupten jetzt mal, wir haben dies erfunden. In enger Zusammenarbeit mit dem Architekten Daniel M. Büchel und den MacherInnen des neuen Store-Erlebnisses. Inklusion, Up- und Recycling, neue Denke der Konsumation und der Arbeitswelt sind hier die Hintergründe. Unser Erwin hat die Dummies gebaut. Astrid kümmert sich um die Detailkonzeption. Alles wird gut und besser. Wir freuen uns auf Eröffnung im November. Juhu!

Über Martin Dechant von IKP sind wir an diese interessante Aufgabe geraten. Wir beschriften einen Store. Mit echten Piktogrammen - wir behaupten jetzt mal, wir haben dies erfunden. In enger Zusammenarbeit mit dem Architekten Daniel M. Büchel und den MacherInnen des neuen Store-Erlebnisses. Inklusion, Up- und Recycling, neue Denke der Konsumation und der Arbeitswelt sind hier die Hintergründe. Mehr
Kiwanis Programm 2017 2018
Arbeiten
Arbeiten, Oktober 2017
Kiwanis Programm 2017 2018

Für unseren Präsidenten Manfred Hagen hat Erwin – unser Lehrling dieses schöne Jahresprogramm-Lesezeichen gestaltet. Tolles Programm, tolles Design.

Für unseren Präsidenten Manfred Hagen hat Erwin - unser Lehrling dieses schöne Jahresprogramm-Lesezeichen gestaltet. Tolles Programm, tolles Design. Mehr
Kiwanis Club Dornbirn Kappe
Arbeiten
Arbeiten, Oktober 2017
Kiwanis Club Dornbirn Kappe

Wer ist die Schönste im ganzen Land?

Wer ist die Schönste im ganzen Land? ... Mehr
Kinder haben Rechte
Arbeiten / Bildung
Arbeiten / Bildung, September 2017
Kinder haben Rechte

Angefangen hatte es mit einen ehrenamtlichen Auftrag für die Volksschule Dornbirn Markt. Carmen Feuchtner hat mit den Kindern viele Themen erarbeitet. Willkommenskultur, Kinderrechte, Traumschule etc. Unser damaliger Praktikant Davide Ronco hat die Gestaltung der Fahnen übernommen und diese waren als Fassadenausstellung bis vor kurzem Ausstellungsbeitrag zu diesen Themen.

Nachdem wir in der Säge die Gestaltung der Übergangs-Pavillons in einem Wettbewerb gewonnen hatten (Carmen Feuchtner war im Team…) sind jetzt einige SchülerInnen (BotschafterInnen) nach Wien gefahren um mehr herauszufinden: Wie hängen Religion und Politik zusammen, welche Rolle spielen die Medien und wie gelingt ein Zusammenleben in einer hochbunten Gesellschaft? Die jungen Leute besuchten davor das Jüdische Museum Hohenems, die Islamausstellung auf der Schallaburg (Melk) und die Demokratiewerkstatt im Parlament (Wien).

Heute stehen die Kinderrechte auf den Fassaden am Heldenplatz, und nicht nur PolitikerInnen werden jeden Tag daran erinnert, dass auch die Jüngsten mitreden können – und gute Ideen für Lösungen entwickeln.

Und zu meiner großen Freude – meine Frau Gerda war als Vertreterin der LeherInnenschaft der Volksschule Dornbirn Markt auch dabei.

Riesenstolz auf alle und Großes Danke!

von links nach rechts:
Gerhard Marschall (Kommunikation/Österr. Parlament), Carmen Feuchtner (Welt der Kinder) Halil Bagirtlak (Bregenz), Dominik Ferles (Dornbirn), Isaac (Dornbirn), Eldin Causevic (Hard), Amiel Merimi (Bregenz), Tuana Delicay (Dornbirn), Frieda Nussbaumer (Dornbirn), Kaja Wirthensohn (Dornbirn) Jana Almberger (Dornbirn/Hard), Emily Löschke (fliegend, aus Hard), Gerda Ramoser (VS Dornbirn Markt)

Angefangen hatte es mit einen ehrenamtlichen Auftrag für die Volksschule Dornbirn Markt. Carmen Feuchtner hat mit den Kindern viele Themen erarbeitet. Willkommenskultur, Kinderrechte, Traumschule etc. Unser damaliger Praktikant Davide Ronco hat die Gestaltung der Fahnen übernommen und diese waren als Fassadenausstellung bis vor kurzem Ausstellungsbeitrag zu diesen Themen. Nachdem wir in der ... Mehr
RADIKAL
Arbeiten
Arbeiten, Juli 2017
RADIKAL

Wieder für Brigitte Walk haben unsere Lehrlinge Erwin und Leonie ein Sujet entwickelt. Also was soll ein Lehrling mehr machen, als in die Vollen zu schöpfen. Mithilfe unseres Teams im Hintergrund und mit der Bereitschaft von Brigitte Walk ist diese sehr gute Arbeit entstanden. Gratuliere – Lehrlingsprojekt – wie ich es mir vorstelle.

Wieder für Brigitte Walk haben unsere Lehrlinge Erwin und Leonie ein Sujet entwickelt. Also was soll ein Lehrling mehr machen, als in die Vollen zu schöpfen. Mithilfe unseres Teams im Hintergrund und mit der Bereitschaft von Brigitte Walk ist diese sehr gute Arbeit entstanden. Gratuliere - Lehrlingsprojekt - wie ich es mir vorstelle. Mehr
Nepal Kalender 2017
Arbeiten
Arbeiten, Dezember 2016
Nepal Kalender 2017

Seit über 25 Jahren dürfen wir den Kalender der Druckerei Wenin gestalten und auch immer wieder soziale Projekte damit unterstützen. Dieses Mal für Ulrike Hassler – die Tante der Druckerei-Inhaber. Nepal – ein Projekt, daß sich wirklich ins Direkte des Direkten zu fördern lohnt. Es werden Gebäude gebaut und Infrastruktur, die wirklich hilft und sinnvoll ist – verwirklicht. Danke an unseren Trainee Matthias Kriessmayr. Er hat den Kalender in Kooperation mit dem Senior finalisiert. Respekt.

Seit über 25 Jahren dürfen wir den Kalender der Druckerei Wenin gestalten und auch immer wieder soziale Projekte damit unterstützen. Dieses Mal für Ulrike Hassler - die Tante der Druckerei-Inhaber. Nepal - ein Projekt, daß sich wirklich ins Direkte des Direkten zu fördern lohnt. Es werden Gebäude gebaut und Infrastruktur, die wirklich hilft und sinnvoll ist - verwirklicht. Danke an unseren ... Mehr
Maramba-Walktanztheater
Arbeiten
Arbeiten, Dezember 2016
Maramba-Walktanztheater

Nach wunderbaren Kurzgeschichten von Paula Köhlmeier hat das Walktanztheater ein beeindruckendes Stück erarbeitet. Wir sind stolz darauf, die Visualität der Kommunikationsmittel gestaltet haben zu dürfen. Nach Entwürfen von Sigi hat Sophia Ellensohn die Arbeit super finalisiert. Mit der Schreibmaschine von Elias wurden originale Texte getippt. Zur Freude unserer Digital-GestalterInnen. Endlich wieder mal direkt to paper.

DOKUMENTATION

MUSIK

FILME

Nach wunderbaren Kurzgeschichten von Paula Köhlmeier hat das Walktanztheater ein beeindruckendes Stück erarbeitet. Wir sind stolz darauf, die Visualität der Kommunikationsmittel gestaltet haben zu dürfen. Nach Entwürfen von Sigi hat Sophia Ellensohn die Arbeit super finalisiert. Mit der Schreibmaschine von Elias wurden originale Texte getippt. Zur Freude unserer Digital-GestalterInnen. Mehr