Gebrüder Weiss
SILVER – Gebrüder Weiss Signaletik
Arbeiten / Auszeichnungen / Publikationen
Arbeiten / Auszeichnungen / Publikationen, November 2015
SILVER – Gebrüder Weiss Signaletik

Wir freuen uns auch über Silber beim IIIDaward 2014 und gratulieren unserem Auftraggeber Gebrüder Weiss. Die gekürten Arbeiten gibt es in einer Wanderausstellung von Zagreb über Birmingham bis Innsbruck und Taipeh zu sehen. Im designforum Vorarlberg macht die „Exhibition on Tour“ noch bis zum 18. November 2015 Station.

IIIDaward Gallery

Wir freuen uns auch über Silber beim IIIDaward 2014 und gratulieren unserem Auftraggeber Gebrüder Weiss. Die gekürten Arbeiten gibt es in einer Wanderausstellung von Zagreb über Birmingham bis Innsbruck und Taipeh zu sehen. Im designforum Vorarlberg macht die "Exhibition on Tour" noch bis zum 18. November 2015 Station. IIIDaward Gallery ... Mehr
Weissraum
Arbeiten
Arbeiten, Mai 2015
Weissraum

Auf Wunsch von Frau Senger-Weiss und auf Basis des Weiss-Buches haben wir 500 Jahre Familienunternehmensgeschichte in einer Ausstellung aufgearbeitet und gemeinsam mit den Architekten cukrowicz nachbaur umgesetzt. Im Foyer des neuen Headquarters können die BesucherInnen interagieren, stöbern, lesen, hören, sehen und erfahren. 500 Jahre – was für eine lange und spannende Zeit.

Auf Wunsch von Frau Senger-Weiss und auf Basis des Weiss-Buches haben wir 500 Jahre Familienunternehmensgeschichte in einer Ausstellung aufgearbeitet und gemeinsam mit den Architekten cukrowicz nachbaur umgesetzt. Im Foyer des neuen Headquarters können die BesucherInnen interagieren, stöbern, lesen, hören, sehen und erfahren. 500 Jahre – was für eine lange und spannende Zeit. Mehr
Gebrüder Weiss Aussengelände
Arbeiten
Arbeiten, Mai 2015
Gebrüder Weiss Aussengelände

Damit alle hinfinden, wo sie hinfinden sollen, haben wir das Aussengelände mit feschen Stelen ausgestattet. Die Welt trifft sich beim Weiss.

Damit alle hinfinden, wo sie hinfinden sollen, haben wir das Aussengelände mit feschen Stelen ausgestattet. Die Welt trifft sich beim Weiss. Mehr
Gebrüder Weiss - Tunnel
Arbeiten
Arbeiten, Mai 2015
Gebrüder Weiss - Tunnel

Eine ganz besondere Gestaltungsarbeit durften wir innerhalb des Signaletikprojektes Headquarter Gebrüder Weiss entwickeln. Der 100 Meter lange unterirdische Verbindungsraum lässt die Menschen einmal um die Welt laufen. Auf Wasser und Erde.

Eine ganz besondere Gestaltungsarbeit durften wir innerhalb des Signaletikprojektes Headquarter Gebrüder Weiss entwickeln. Der 100 Meter lange unterirdische Verbindungsraum lässt die Menschen einmal um die Welt laufen. Auf Wasser und Erde. Mehr
Architektur vorORT 119
Rundumuns
Rundumuns, März 2015
Architektur vorORT 119

Gut besucht war sie, die huntertundneunzehnte Auflage von Architektur vorORT. Das hat uns natürlich besonders gefreut. Immerhin ging es diesesmal zum von cukrowicz nachbaur architekten entworfenen neuen Headquarter von Gebrüder Weiss in Lauterach. Es gab reges Interesse an unserer Signaletikarbeit und danke lieber Anton Nachbaur für die gelungene Beschreibung unserer Arbeit. Danke auch an Verena Konrad mit ihrem Team vom vai für die Einladung und Organisation dieser immer wieder feinen Veranstaltung. Passend zum Anlass hat dann auch noch die Sonne beim Verlassen des Gebäudes den eleganten schwarzen Bau in oranges Licht gefärbt. Na sowas.

Gut besucht war sie, die huntertundneunzehnte Auflage von Architektur vorORT. Das hat uns natürlich besonders gefreut. Immerhin ging es diesesmal zum von cukrowicz nachbaur architekten entworfenen neuen Headquarter von Gebrüder Weiss in Lauterach. Es gab reges Interesse an unserer Signaletikarbeit und danke lieber Anton Nachbaur für die gelungene Beschreibung unserer Arbeit. Danke auch an ... Mehr
Wie das Quadrat ein Punkt wird
Arbeiten
Arbeiten, März 2015
Wie das Quadrat ein Punkt wird

Logistik. Ganz schön trocken könnte man meinen, aber Gebrüder Weiss hat uns eines Besseren belehrt. Bei der Entwicklung der Signaletik für das neue Headoffice in Lauterach, entworfen von cukrowicz nachbaur architekten, haben wir einen tieferen Blick in die Welt des Logistikunternehmens werfen dürfen und zügig dieses etwas abgedroschene Vorurteil beiseite gelegt.

Die letzten Arbeiten sind im Gange und es ist nun an der Zeit einen ersten Einblick in das Projekt zu geben. Auf der Suche nach Geschichten, sind wir auf den Punkt gestoßen. Wenn man ein Quadrat oder gar das orange Quadrat von Gebrüder Weiss in Bewegung versetzt, verschwimmt es vor den Augen zu einen Punkt. Auf Basis dieser einfachen Idee und manch anderen etwas tieferen Überlegungen haben wir eine visuelle und narrative Welt geschaffen, die neben der Orientierung, Atmosphäre schafft und Geschichten erzählt.

Eine eigens entworfene Schrift aus Punkten und korrespondierender Piktogramme zeichnet aus und ergibt im Zusammenspiel mit der Hausschrift ein heiteres Schriftbild.

Der Anlaufschutz verbindet die Mitarbeiter in Lauterach mit den Kunden und Kollegen aus aller Welt. Es lässt sich ablesen, wann die Sonne in Guadalajara, in Tunis oder in einem anderen der über 600 im Gebäude verteilten Orte aufgeht und untergeht. Wo kommt jemand gerade in sein Büro? Wo geht jemand bereits zu Bett?

Mit Straßenmarkierungen aus verschiedenen Ländern markieren wir die sogenannten Dorfplätze und bringen die Straße in die etwas abstrakte Managementwelt zurück.

Wenn man durch den Verbindungsgang zwischen der bestehenden Niederlassung und dem neuen Headoffice geht, durchschreitet man auf knapp 70 Meter, entlang des 47. Breitengrads, Kontinente und überquert Meere. Von Lauterach nach Lauterach, nur in entgegengesetzter Richtung.

Für den Eingangsbereich haben wir mit den Architekten cukrowicz nachbaur einen Repräsentationsbereich entworfen, der einen kurzweiligen Einblick in die Werte, Wege und Wurzeln von Gebrüder Weiss bietet. Und so weiter und so fort …

Alles in allem eine, im wahrsten Sinne des Wortes, runde Geschichte und der wahr gewordene Beweis für unsere ständige Predigt, dass Signaletik neben dem Kennzeichnen und Hinweisen noch weitaus mehr kann und soll. Die schlichte Funktion bekommt Identität. Amen.

Ach ja und die Bilder sind von Darko Todorovic. Danke, Darko!

Logistik. Ganz schön trocken könnte man meinen, aber Gebrüder Weiss hat uns eines Besseren belehrt. Bei der Entwicklung der Signaletik für das neue Headoffice in Lauterach, entworfen von cukrowicz nachbaur architekten, haben wir einen tieferen Blick in die Welt des Logistikunternehmens werfen dürfen und zügig dieses etwas abgedroschene Vorurteil beiseite gelegt. Die letzten Arbeiten sind ... Mehr
Logistik vs. Signaletik
Arbeiten
Arbeiten, Februar 2014
Logistik vs. Signaletik

Wir sind seit Herbst 2013 für die Signaletik des neuen Headoffice von Gebrüder Weiss in Lauterach beauftragt. Cukrowicz Nachbaur Architekten zeichnen für die Architektur verantwortlich. Auch den Weissraum – einen Repräsentationsraum, der die Geschichte der 500 Jahre „alten“ Unternehmung ins Heute führen soll, werden wir szenographisch mitgestalten. Sehr schöne Zusammenarbeit. Wunderbare Aufgabe. Mehr in Bälde.

Wir sind seit Herbst 2013 für die Signaletik des neuen Headoffice von Gebrüder Weiss in Lauterach beauftragt. Cukrowicz Nachbaur Architekten zeichnen für die Architektur verantwortlich. Auch den Weissraum - einen Repräsentationsraum, der die Geschichte der 500 Jahre "alten" Unternehmung ins Heute führen soll, werden wir szenographisch mitgestalten. Sehr schöne Zusammenarbeit. Wunderbare ... Mehr