designaustria
Design Austria - Whaaaat!?!!?
Rundumuns
Rundumuns, Dezember 2016
Design Austria - Whaaaat!?!!?

Mit 2 anderen GestalterInnen – Barbara Weingartshofer und Thomas Feichtner – habe ich einen Kurzvortrag über Stolperfallen oder das Scheitern vorgetragen. War sehr interessant für die zahlreichen BesucherInnen. Auch schön, wenn man mal vom Negativen zum Positiven referieren darf. Nicht immer nur preisgekrönt herumpalavern muss, um angesehen zu werden. Hat sehr gut getan. Danke für die Einladung an designaustria und die Offenheit auch für dieses Thema.

Mit 2 anderen GestalterInnen - Barbara Weingartshofer und Thomas Feichtner - habe ich einen Kurzvortrag über Stolperfallen oder das Scheitern vorgetragen. War sehr interessant für die zahlreichen BesucherInnen. Auch schön, wenn man mal vom Negativen zum Positiven referieren darf. Nicht immer nur preisgekrönt herumpalavern muss, um angesehen zu werden. Hat sehr gut getan. Danke für die ... Mehr
Was ist deine Dimension?
Rundumuns
Rundumuns, Dezember 2015
Was ist deine Dimension?

»Alles ist dreidimensional« ist das Motto der diesjährigen Ausschreibung zum Joseph Binder Award. »Was ist deine Dimension?« wollen wir von DesignerInnen und Design-Studierenden aus aller Welt wissen.

DesignerInnen und IllustratorInnen sowie Studierende aus aller Welt sind eingeladen, ihre zwischen 2014 und heute realisierten Arbeiten bis spätestens 17. April 2016 einzureichen.

Weitere Infos
Joseph Binder Award
JBA auf Facebook

»Alles ist dreidimensional« ist das Motto der diesjährigen Ausschreibung zum Joseph Binder Award. »Was ist deine Dimension?« wollen wir von DesignerInnen und Design-Studierenden aus aller Welt wissen. DesignerInnen und IllustratorInnen sowie Studierende aus aller Welt sind eingeladen, ihre zwischen 2014 und heute realisierten Arbeiten bis spätestens 17. April 2016 ... Mehr
Der Wert von Design – 2
Bildung / Rundumuns
Bildung / Rundumuns, April 2014
Der Wert von Design – 2

Im Januar 2013 haben wir euch schon einmal dieses Projekt vorgestellt und einen ersten Zwischenstand präsentiert. Jetzt gibts weitere Ergebnisse zum Thema «Measuring Design Value». Ziel dieses EU-Projekts ist es einen Leitfaden zu entwickeln, um den Wertschöpfungsfaktor Design messbar zu machen und um mit klaren Zahlen zu belegen, dass Design eine wesentliche Komponente für Innovationskraft, für Wettbewerbsfähigkeit am globalen Markt und für Wirtschaftswachstum ist.

So, so. Klingt spannend. Übrigens beteiligt sind neben designaustria noch 5 weitere europäische Organisationen: das Designzentrum Barcelona BCD, die Copenhagen Business School, das Ungarische Amt für gewerbliche Schutz- und Urheberrechte, die Schwedische Stiftung für Industriedesign SVID und die Universität Cambridge / Design Management Group. Jawohl!

Im Januar 2013 haben wir euch schon einmal dieses Projekt vorgestellt und einen ersten Zwischenstand präsentiert. Jetzt gibts weitere Ergebnisse zum Thema «Measuring Design Value». Ziel dieses EU-Projekts ist es einen Leitfaden zu entwickeln, um den Wertschöpfungsfaktor Design messbar zu machen und um mit klaren Zahlen zu belegen, dass Design eine wesentliche Komponente für ... Mehr
you design austria
Arbeiten / Rundumuns
Arbeiten / Rundumuns, Dezember 2013
you design austria

Sägenvier hat ehrenamtlich die Gestaltung der Kommunikationslinie I, you and we designaustria entwickelt. Erste Umsetzungen sind die neuen Mitgliederfolder und Buttons. Ein weiterer Schritt zur Öffnung unseres Vereins. Danke an die feinen Menschen, die uns Ihre Meinung zu designaustria abgegeben haben. Und einen Riesendank an Alice Wellinger und Monika Schnitzbauer, die uns ihre wunderbaren Illustrationen zur Verfügung gestellt haben. Und übrigens – wer Mitglied werden möchte!!! designaustria.at

Sägenvier hat ehrenamtlich die Gestaltung der Kommunikationslinie I, you and we designaustria entwickelt. Erste Umsetzungen sind die neuen Mitgliederfolder und Buttons. Ein weiterer Schritt zur Öffnung unseres Vereins. Danke an die feinen Menschen, die uns Ihre Meinung zu designaustria abgegeben haben. Und einen Riesendank an Alice Wellinger und Monika Schnitzbauer, die uns ihre wunderbaren ... Mehr
Der Wert von Design
Bildung / Rundumuns
Bildung / Rundumuns, Januar 2013
Der Wert von Design

Hier findet ihr erste Ergebnisse des EU-Projekts Measuring Design Value. Die Initiative von designaustria und 5 weiteren europäischen Organisationen erarbeitet bis 2014 einen Leitfaden, um den Wertschöpfungsfaktor Design messbar zu machen und um mit klaren Zahlen zu belegen, dass Design eine wesentliche Komponente für Innovationskraft, die Wettbewerbsfähigkeit am globalen Markt und das Wirtschaftswachstum ist. Spannend. Also wer Lust hat …


 

Hier findet ihr erste Ergebnisse des EU-Projekts Measuring Design Value. Die Initiative von designaustria und 5 weiteren europäischen Organisationen erarbeitet bis 2014 einen Leitfaden, um den Wertschöpfungsfaktor Design messbar zu machen und um mit klaren Zahlen zu belegen, dass Design eine wesentliche Komponente für Innovationskraft, die Wettbewerbsfähigkeit am globalen Markt und das ... Mehr
Vlow!12
Rundumuns
Rundumuns, Oktober 2012
Vlow!12

Es waren wunderbare 3 Tage Kongress. Tolle Arbeiten, schöne Gedanken. Eine Bestätigung für Sägenvier, daß wir auf dem richtigen Weg sind. Kundenbeziehungen, die beste Arbeiten zulassen. Da kann man nur zufrieden sein. Wir machen weiter und freuen uns auf die nächste Vlow! Die Freunde der Vlow! – unsere Creative-Wirtschaft-Vorarlberg – dies war bzw. ist eine sehr konstruktive Vereinigung. Über alle Kammern hinaus gedacht. Wirtschaftskammer – Fachgruppe Werbung, designaustria, das designforum Vorarlberg – und einige sehr engagierte Unternehmungen haben eine schöne Idee umgesetzt. Gemeinsame Präsenz. Gemeinsame Ziele. Dies wäre in den 80igern oder 90igern noch undenkbar gewesen. Ich komme aus einer Zeit, in der unser Agenturchef noch verboten hatte, dass Freunde in die Agentur kamen. Schon gar nicht, wenn sie woanders arbeiteten. Furchtbar, es hätte ja eine Idee aus dem superexklusiven Ideentressor geklaut werden können. Umso schöner ist es zu beobachten, dass sich ExpertInnen aus allen Disziplinen endlich füreinander zu interessieren beginnen. Gute Gestaltung miteinander! Ein gelebter Slogan von Sägenvier und auch natürlich von designaustria. Macht weiter so. Wir sind im Vlow!

Es waren wunderbare 3 Tage Kongress. Tolle Arbeiten, schöne Gedanken. Eine Bestätigung für Sägenvier, daß wir auf dem richtigen Weg sind. Kundenbeziehungen, die beste Arbeiten zulassen. Da kann man nur zufrieden sein. Wir machen weiter und freuen uns auf die nächste Vlow! Die Freunde der Vlow! - unsere Creative-Wirtschaft-Vorarlberg - dies war bzw. ist eine sehr konstruktive Vereinigung. Mehr
VLOW!2012 die dritte
Bildung / Rundumuns
Bildung / Rundumuns, August 2012
VLOW!2012 die dritte

Von 4. bis 6. Oktober findet im Festspielhaus Bregenz die dritte vlow! statt. Dieser im deutschsprachigen Raum einzigartige Kongress beschäftigt sich mit der Kommunikation im Raum: Orte, Plätze, Räume, aber beispielsweise auch Messeauftritte oder Ausstellungen und ihre Wirkung. Das Thema ist aber nicht nur für Gestalter und Architekten von Bedeutung. Im Grunde betrifft es alle Menschen, die sich professionell mit Kommunikation beschäftigen. Umso mehr, als die vlow! in diesem Jahr den Prozess der Zusammenarbeit zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer beleuchtet. Das spannende Thema: „Das Design der Kundenbeziehung.“ So wie die Teilnehmer der ersten beiden vlow!-Ausgaben waren auch wir von den herausragenden Referenten beeindruckt, die das Festspielhaus Bregenz als Veranstalter und Hans-Joachim Gögl als Kurator an den Bodensee holen. In diesem Jahr haben sie mit dem Architekten Daniel Libeskind einen echten Stargast gewonnen. Details findet ihr unter http://vlow.net. Wir empfehlen euch die vlow!12 als außergewöhnliche und bereichernde Veranstaltung. Dank unserer engen Zusammenarbeit mit der vlow! können wir Ihnen außerdem eine um 20 Prozent ermäßigte Teilnahmegebühr von 360 Euro (exkl. USt.) pro Person anbieten. Voraussetzung ist eine Registrierung über uns. Wir werden selbst mit einem Teil unseres Teams vor Ort sein und freuen uns schon sehr auf die Begegnung mit euch! Die Plakate und Folder wurden mit phosphorisierter Farbe gedruckt. Leuchten im Dunkel nach. Sehr schön. Die Gestaltung ist vom Buero New York.

Von 4. bis 6. Oktober findet im Festspielhaus Bregenz die dritte vlow! statt. Dieser im deutschsprachigen Raum einzigartige Kongress beschäftigt sich mit der Kommunikation im Raum: Orte, Plätze, Räume, aber beispielsweise auch Messeauftritte oder Ausstellungen und ihre Wirkung. Das Thema ist aber nicht nur für Gestalter und Architekten von Bedeutung. Im Grunde betrifft es alle Menschen, die ... Mehr
regionale k
Rundumuns
Rundumuns, Dezember 2011
regionale k

Ja, wenn man schon mal einen Ausflug macht… Dies war ein lustiger und interessanter Nachmittag. Ein wunderbares Büro mit tollen Leuten haben wir gesehen und gehört. Wir freuen uns schon auf die nächste regionale_k. Hier ein Auszug aus dem Pressetext:
Am 25. November startete die Exkursionsreihe „regionale k“ mit einem Besuch in der St. Galler Agentur für Visuelle Kommunikation TGG Hafen, Senn und Stieger. Im Rahmen der Plattform „Kreativwirtschaft Vorarlberg“ startete erstmals die Exkursionsreihe mit der grenzüberschreitenden Netzwerkveranstaltung. Im Vordergrund stehen dabei der direkte Kontakt mit anerkannten Experten und die persönliche Vermittlung von Strategien und Erfahrungen. Dadurch soll besonders die Vernetzung von potenziellen Kooperationspartnern aus Kommunikation, Design und Architektur gefördert werden. „Wir wollen keine abgeschlossenen Werke präsentieren, sondern sie hinterfragen und den Strategie- und Arbeitsprozess kennenlernen. Die Teilnehmer sollen einen Einblick in den Workflow und das Geschäft bekommen, um Wissenswertes für den eigenen Agentur-Alltag mitzunehmen“, erklärt Hans Joachim Gögl, Organisator der Veranstaltung. Die rund 25 Teilnehmer zogen aus der Veranstaltung einen positiven Nutzen. Neben neuen Inputs ist auch die offene Diskussion sehr gut angekommen. „Erstaunlich, wie schnell und intensiv das Gespräch auf Touren gekommen ist. Der Erfahrungsaustausch über Themen wie Ideenfindung, Kundengewinnung, Honorargestaltung war so offen wie unter Kollegen“, sagte Peter Motter von motterdesign in Hard. Das jüngst zusammengeschlossene Netzwerk der Kreativwirtschaft besteht neben der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation der Wirtschaftskammer Vorarlberg aus dem Studiengang Intermedia der Fachhochschule Vorarlberg, designaustria, dem designforum Vorarlberg, den Veranstaltern des Branchenkongresses „VLOW!“ sowie der Werbe-Design-Akademie (WDA) am WIFI Vorarlberg. Gefördert werden die neuen Netzwerkveranstaltungen „regionale k“ vom Land Vorarlberg, dem Austria Wirtschaft Service (AWS) sowie dem Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend.

Ja, wenn man schon mal einen Ausflug macht... Dies war ein lustiger und interessanter Nachmittag. Ein wunderbares Büro mit tollen Leuten haben wir gesehen und gehört. Wir freuen uns schon auf die nächste regionale_k. Hier ein Auszug aus dem Pressetext: Am 25. November startete die Exkursionsreihe „regionale k“ mit einem Besuch in der St. Galler Agentur für Visuelle Kommunikation ... Mehr
vlow!2010
Bildung / Rundumuns
Bildung / Rundumuns, März 2010
vlow!2010

Jetzt ist sie wieder, die vlow. Wir erinnern uns gerne an 2008. Die erste vlow war wunderbar. Viele interessante Projekte und tolle Leute mit ihren Geschichten. Architektur, Design und Kommunikation. Und es geht um die Zusammenarbeit. Kooperation. Sonst geht gar nix. Vielleicht sehen wir uns am 22. bis 24. April 2010. Würde mich freuen.

Jetzt ist sie wieder, die vlow. Wir erinnern uns gerne an 2008. Die erste vlow war wunderbar. Viele interessante Projekte und tolle Leute mit ihren Geschichten. Architektur, Design und Kommunikation. Und es geht um die Zusammenarbeit. Kooperation. Sonst geht gar nix. Vielleicht sehen wir uns am 22. bis 24. April 2010. Würde mich freuen. Mehr
Design Austria
Rundumuns
Rundumuns, Januar 2007
Design Austria

2007 fand in Friedrichshafen die erste Designmesse statt. Im Vorfeld und geplant als wechselnde Veranstaltung zur vlow im Bregenzer Festspielhaus. Ich war in meiner Funktion als Vorstand von designaustria mit einem selbstgestalteten Messestand präsent und betreute die Ausstellung Joseph Binder Award 2006. Ein komisches Gefühl. Normalerweise sind Gestalter hinter den Kulissen und designen Messeauftritte für Kunden. Ich stand selber 3 Tage am Stand und das war eine bereichernde Erfahrung. Die Grundidee, mit Null Euro Budget einen Messeraum zu bauen, liehen wir bei den Bregenzerwäldern, die in Andelsbuch eine Halle aus Europaletten bauten. Wiederverwendung – Nachhaltigkeit und es hat auch noch ganz gut ausgesehen. Leider gibt es die Messe vorläufig nicht mehr. War zuwenig Zuspruch… Aber zum Glück bleibt die vlow.

2007 fand in Friedrichshafen die erste Designmesse statt. Im Vorfeld und geplant als wechselnde Veranstaltung zur vlow im Bregenzer Festspielhaus. Ich war in meiner Funktion als Vorstand von designaustria mit einem selbstgestalteten Messestand präsent und betreute die Ausstellung Joseph Binder Award 2006. Ein komisches Gefühl. Normalerweise sind Gestalter hinter den Kulissen und designen ... Mehr