Katholische Kirche Vorarlberg
Bibelweg
Arbeiten
Arbeiten, Mai 2018
Bibelweg

Die Schilder an der Dornbirner Ach entlang sollen für die seelische Fitness sorgen. Danke für die Aufgabenstellung. Hat Freude gemacht.

Die Schilder an der Dornbirner Ach entlang sollen für die seelische Fitness sorgen. Danke für die Aufgabenstellung. Hat Freude gemacht. Mehr
Stelleninserate einmal anders...
Arbeiten
Arbeiten, März 2018
Stelleninserate einmal anders...

Sie kommen immer noch ganz schön und eigenwillig daher. Unsere Gestaltung für die Stellenanzeigen der Katholischen Kirche Vorarlberg bleibt frisch und fröhlich und hält…

Sie kommen immer noch ganz schön und eigenwillig daher. Unsere Gestaltung für die Stellenanzeigen der Katholischen Kirche Vorarlberg bleibt frisch und fröhlich und hält... Mehr
Bregenzer Pfarrblatt - Hier stehe ich
Arbeiten
Arbeiten, Juli 2017
Bregenzer Pfarrblatt - Hier stehe ich

Mit und für die Katholische Kirche Vorarlberg arbeiten wir gerne und immer wieder. Ein langfristig gedachtes Medium ist das Pfarrblatt von Bregenz. Schön, was die interen Menschen aus unseren Basics gestalten. Es hält, was wir versprechen.

Mit und für die Katholische Kirche Vorarlberg arbeiten wir gerne und immer wieder. Ein langfristig gedachtes Medium ist das Pfarrblatt von Bregenz. Schön, was die interen Menschen aus unseren Basics gestalten. Es hält, was wir versprechen. Mehr
Firmung 4.0
Arbeiten
Arbeiten, Mai 2017
Firmung 4.0

Birgit Kappler hat das Erscheinungsbild der neuen Firmung gestaltet. Und Barbara Raich die Postkartenserie. Die Entscheidung zur Firmung soll in höherem Alter getroffen werden. Zumindest darf die jeweilige Pfarre dies so anbieten. Jung, frisch, fröhlich und selbstbewußt… Also Gottas und Göttes – ran an die Aufgabe!

Birgit Kappler hat das Erscheinungsbild der neuen Firmung gestaltet. Und Barbara Raich die Postkartenserie. Die Entscheidung zur Firmung soll in höherem Alter getroffen werden. Zumindest darf die jeweilige Pfarre dies so anbieten. Jung, frisch, fröhlich und selbstbewußt... Also Gottas und Göttes - ran an die Aufgabe! ... Mehr
Iconic Award 2016
Arbeiten / Auszeichnungen / Publikationen
Arbeiten / Auszeichnungen / Publikationen, November 2016
Iconic Award 2016

Mit unserer Signaletikarbeit für die Rathausstrasse 25 in Bregenz wurden wir mit Winner 2016 ausgezeichnet. Wieder eine schöne Bestätigung, daß auch ganz feine und stille Arbeiten im internationalen Feld auffallen dürfen. Dieses Mal ist meine Tochter Leonie – unser neuer Lehrling – mit nach München gefahren. War ein schöner und erfüllender Abend für uns beide.

Mit unserer Signaletikarbeit für die Rathausstrasse 25 in Bregenz wurden wir mit Winner 2016 ausgezeichnet. Wieder eine schöne Bestätigung, daß auch ganz feine und stille Arbeiten im internationalen Feld auffallen dürfen. Dieses Mal ist meine Tochter Leonie - unser neuer Lehrling - mit nach München gefahren. War ein schöner und erfüllender Abend für uns beide. Mehr
Zündhölzer mit Weihnachtsgruss
Arbeiten
Arbeiten, November 2015
Zündhölzer mit Weihnachtsgruss

Für die Katholische Kirche Vorarlberg haben Barbara Raich und unsere Praktikantin Madeleine Dudley diese neue Illustration für die Zündhölzerbriefchen gestaltet. Thema Herberge für Menschen, die nicht willkommen scheinen. Ein Aufruf an alle Menschen, die Räume in der Seele und in Echt zur Verfügung haben. Danke für diese feine und schöne Aufgabenstellung. Übrigens die Dinger verteilen die ChristbaumverkäuferInnen in Vorarlberg. Wärme mit Licht…

Für die Katholische Kirche Vorarlberg haben Barbara Raich und unsere Praktikantin Madeleine Dudley diese neue Illustration für die Zündhölzerbriefchen gestaltet. Thema Herberge für Menschen, die nicht willkommen scheinen. Ein Aufruf an alle Menschen, die Räume in der Seele und in Echt zur Verfügung haben. Danke für diese feine und schöne Aufgabenstellung. Übrigens die Dinger verteilen ... Mehr
Winner – German Design Award, 2016
Arbeiten / Auszeichnungen / Publikationen
Arbeiten / Auszeichnungen / Publikationen, Oktober 2015
Winner – German Design Award, 2016

Ein Haus der Kirche in Vorarlberg mitgestalten zu dürfen, war schon eine besondere Herausforderung und Ehre. Für diese feine und kleinere Aufgabe dann noch so einen großen Preis zu bekommen – das haut uns fast um. Martin Platzgummer hat hier feinste Liebe zum Detail bewiesen. Gratuliere allen Beteiligten und Innen.
German Design Award Galerie

Ein Haus der Kirche in Vorarlberg mitgestalten zu dürfen, war schon eine besondere Herausforderung und Ehre. Für diese feine und kleinere Aufgabe dann noch so einen großen Preis zu bekommen - das haut uns fast um. Martin Platzgummer hat hier feinste Liebe zum Detail bewiesen. Gratuliere allen Beteiligten und Innen. German Design Award Galerie ... Mehr
Kirche Pfarrblatt Bregenz
Arbeiten
Arbeiten, April 2015
Kirche Pfarrblatt Bregenz

Und die 3. Ausgabe – fast schon von den AuftraggeberInnen alleine gestaltet. Nach unseren Vorgaben. Es wird immer besser!

Und die 3. Ausgabe - fast schon von den AuftraggeberInnen alleine gestaltet. Nach unseren Vorgaben. Es wird immer besser! ... Mehr
Du fehlst uns
Arbeiten
Arbeiten, Januar 2015
Du fehlst uns

Für die Katholische Kirche Vorarlberg durften wir Postkarten für „Ausgetretene“ gestalten. Wir sind gespannt auf die Reaktionen und freuen uns über diesen kleinen feinen Auftrag.

Für die Katholische Kirche Vorarlberg durften wir Postkarten für "Ausgetretene" gestalten. Wir sind gespannt auf die Reaktionen und freuen uns über diesen kleinen feinen Auftrag. Mehr
Pfarrblatt Bregenz
Arbeiten
Arbeiten, Januar 2015
Pfarrblatt Bregenz

Angefangen hat alles mit einem Workshop. Wie kann ein Kirchenblatt gestaltet sein (inhaltlich und grafisch) damit man es anschaut oder gar gelesen wird. Barbara Raich hat es geschafft, aus dem Blatt ein Heft zu machen. Wir sind gespannt auf die Reaktionen.

Angefangen hat alles mit einem Workshop. Wie kann ein Kirchenblatt gestaltet sein (inhaltlich und grafisch) damit man es anschaut oder gar gelesen wird. Barbara Raich hat es geschafft, aus dem Blatt ein Heft zu machen. Wir sind gespannt auf die Reaktionen. Mehr
Katholische Kirche Dornbirn und Bregenz
Arbeiten
Arbeiten, Dezember 2014
Katholische Kirche Dornbirn und Bregenz

Die Pfarren werden neu organisiert. Wir begleiten den Prozess seit einigen Jahren. Jetzt entsteht in Bregenz ein Haus der Kirche, in Dornbirn werden die Kompetenzen fokussiert und neu verteilt. Ein sehr interessantes Projekt. Organisationsmanagement in der Kirche.

Die Pfarren werden neu organisiert. Wir begleiten den Prozess seit einigen Jahren. Jetzt entsteht in Bregenz ein Haus der Kirche, in Dornbirn werden die Kompetenzen fokussiert und neu verteilt. Ein sehr interessantes Projekt. Organisationsmanagement in der Kirche. Mehr
Der Bischof und der Stab
Arbeiten
Arbeiten, Juli 2014
Der Bischof und der Stab

Der Nikolaus hat immer gesagt – „Wer will den Stab halten?“. Zitternd und stolz habe ich dies als kleiner Junge auch einige Male gemacht. Mit 52 Jahren weiss ich jetzt endlich, was es mit diesem Stab auf sich hat. Danke, lieber Nikolaus.

Der Nikolaus hat immer gesagt - "Wer will den Stab halten?". Zitternd und stolz habe ich dies als kleiner Junge auch einige Male gemacht. Mit 52 Jahren weiss ich jetzt endlich, was es mit diesem Stab auf sich hat. Danke, lieber Nikolaus. Mehr
Sei mutig und wehr Dich!
Arbeiten
Arbeiten, Mai 2014
Sei mutig und wehr Dich!

Unser Bischof Benno Elbs hat uns beauftragt, die neue Firmkarte zu gestalten. Ein wundervoller Text und eine wundervolle Drucksache mit einer wundervollen Botschaft. Es ist ja nicht unumstritten, für die Katholische Kirche Vorarlberg zu arbeiten. Aber uns macht es unter dieser „Führung“ und unter diesen menschlichen und persönlichen Ambitionen sehr viel Spaß, die Weiterentwicklung der Glaubensgemeinschaft in jeder Hinsicht mitgestalten zu dürfen. Nur Mut! Voll rein in das Thema. Ohne BücknickerInnen-Gehabe. Voll selbstbewußt. Mal sehen…

Unser Bischof Benno Elbs hat uns beauftragt, die neue Firmkarte zu gestalten. Ein wundervoller Text und eine wundervolle Drucksache mit einer wundervollen Botschaft. Es ist ja nicht unumstritten, für die Katholische Kirche Vorarlberg zu arbeiten. Aber uns macht es unter dieser "Führung" und unter diesen menschlichen und persönlichen Ambitionen sehr viel Spaß, die Weiterentwicklung der ... Mehr
KirchenBaubroschüre
Arbeiten
Arbeiten, April 2014
KirchenBaubroschüre

Endlich ist sie fertig. Die Broschüre für alle Kirchenmenschen, die in Vorarlberg kirchlich bauen werden. Ein Hilfsmittel mit Tipps und Informationen und Vorgangsweisen. Monika Schnitzbauer hatte vor ca. dreieinhalb Jahren das Projekt begonnen. Sie hatte es zuletzt nicht geschafft, in ihrer Sägenvier-Zeit zu finalisieren. Dies hat Lena Seeberger übernommen. Am Ende wird alles gut. Danke an alle Beteiligten und vor allem an Andreas Weber für seine Geduld.

Endlich ist sie fertig. Die Broschüre für alle Kirchenmenschen, die in Vorarlberg kirchlich bauen werden. Ein Hilfsmittel mit Tipps und Informationen und Vorgangsweisen. Monika Schnitzbauer hatte vor ca. dreieinhalb Jahren das Projekt begonnen. Sie hatte es zuletzt nicht geschafft, in ihrer Sägenvier-Zeit zu finalisieren. Dies hat Lena Seeberger übernommen. Am Ende wird alles gut. Danke an ... Mehr
Autogrammkarte
Arbeiten
Arbeiten, Dezember 2013
Autogrammkarte

Für Bischof Benno gibt es eine weitere Drucksache. Auf Basis der Grundgestaltung von Monika Schnitzbauer hat Lena Seeberger die Autogrammkarte designfabriziert.

Für Bischof Benno gibt es eine weitere Drucksache. Auf Basis der Grundgestaltung von Monika Schnitzbauer hat Lena Seeberger die Autogrammkarte designfabriziert. Mehr
Kirche findet statt
Arbeiten
Arbeiten, September 2013
Kirche findet statt

Die Weiterentwicklung des Prozess der Katholischen Kirche Vorarlberg haben wir mit diesem Folder dokumentiert. Ich bin Kirche?!

Die Weiterentwicklung des Prozess der Katholischen Kirche Vorarlberg haben wir mit diesem Folder dokumentiert. Ich bin Kirche?! ... Mehr
Näher am Herrgott
Arbeiten
Arbeiten, August 2013
Näher am Herrgott

Das ist eine Riesenfreude. Wir dürfen schon seit bald 20 Jahren für die Katholische Kirche Vorarlberg arbeiten. Benno Elbs hat sich gewünscht, daß wir im Sägenvier das Erscheinungsbild und die Kommunikationsmittel für die Bischofsweihe gestalten. Monika Schnitzbauer hat sich dieser Aufgabe mit vollem Elan angenommen. Ein stolzes und schönes Ergebnis. Entstanden sind Einladung, Feierheft in zwei Ausführungen, Armbänder, Lanyards, Autogrammkarten, Gebetskarten, zwei Gebets-Novenen, Dankeskarten, … alles für den großen Tag der Bischofsweihe. Alle sind zufrieden und Bischof Benno wird sicher ein gutes Wort für uns einlegen. Danke für die feine Aufgabe!

Das ist eine Riesenfreude. Wir dürfen schon seit bald 20 Jahren für die Katholische Kirche Vorarlberg arbeiten. Benno Elbs hat sich gewünscht, daß wir im Sägenvier das Erscheinungsbild und die Kommunikationsmittel für die Bischofsweihe gestalten. Monika Schnitzbauer hat sich dieser Aufgabe mit vollem Elan angenommen. Ein stolzes und schönes Ergebnis. Entstanden sind Einladung, Feierheft in ... Mehr
Kirche sucht Personen
Arbeiten
Arbeiten, Juli 2013
Kirche sucht Personen

Mit dieser etwas anderen Gestaltung versuchen wir mit weniger Worte, dafür mit mehr Botschaft, andere Personalinserate zu platzieren. Die Details sind online. Spannend, wer sich hier melden wird? Monika Schnitzbauer hat das Konzept umgesetzt.

Mit dieser etwas anderen Gestaltung versuchen wir mit weniger Worte, dafür mit mehr Botschaft, andere Personalinserate zu platzieren. Die Details sind online. Spannend, wer sich hier melden wird? Monika Schnitzbauer hat das Konzept umgesetzt. Mehr
Meine, Deine, unsere Kirche
Arbeiten
Arbeiten, Juli 2012
Meine, Deine, unsere Kirche

Die Kirche in Bewegung. Mitdenken, mitgestalten und verändern. Die Zukunftskonferenz in Bregenz wirds weisen. Kirche neu organisieren. Eine spannende Aufgabe, bei der wir gerne dabei sind…

Die Kirche in Bewegung. Mitdenken, mitgestalten und verändern. Die Zukunftskonferenz in Bregenz wirds weisen. Kirche neu organisieren. Eine spannende Aufgabe, bei der wir gerne dabei sind... Mehr
Carl Lampert Seligsprechung
Arbeiten
Arbeiten, November 2011
Carl Lampert Seligsprechung

Ein schöner Auftrag. Carl Lampert (Carlo bello) wurde von den Faschisten ermordet. Er war einer der unglaublich mutigen Menschen, die sich gegen das Regime und für die Menschen eingesetzt haben. Wir durften die DesignKommunikation für diesen Festanlass mitgestalten. Martin Caldonazzi und ich haben für dieses Projekt erstmals und sehr gut und lustvoll zusammengearbeitet. Schöne Grüße Martin. Feine Drucksachen, ein Ausstellungscontainer, der durch die Lande tourt und die Kirche ins Dorf bringt und – ganz verrückt – eine Säule der Martinskirche in Dornbirn eingehüllt. Christo lässt grüßen. Name ist fast Programm. Wir sind auch stolz darauf, die Kampagne in die Zukunft führen zu dürfen. Also Menschen zu präsentieren, die sich eben nicht alles um jeden Preis gefallen lassen. Die Welle lebt?…

Ein schöner Auftrag. Carl Lampert (Carlo bello) wurde von den Faschisten ermordet. Er war einer der unglaublich mutigen Menschen, die sich gegen das Regime und für die Menschen eingesetzt haben. Wir durften die DesignKommunikation für diesen Festanlass mitgestalten. Martin Caldonazzi und ich haben für dieses Projekt erstmals und sehr gut und lustvoll zusammengearbeitet. Schöne Grüße ... Mehr
Wege der Pfarrgemeinden
Arbeiten
Arbeiten, Mai 2011
Wege der Pfarrgemeinden

Für die Katholische Kirche Vorarlberg durften wir die Kommunikationsmittel der Pastoralgespräche gestalten. Ein Prozess der Weiterentwicklung der Pfarrgemeinde-Arbeit. Stefan Marte hat diese feinen Broschüren und Folder im Detail gestaltet. Wir sind gespannt, wie sich die Arbeit weiterentwickelt. Wohin die Wege führen…

Für die Katholische Kirche Vorarlberg durften wir die Kommunikationsmittel der Pastoralgespräche gestalten. Ein Prozess der Weiterentwicklung der Pfarrgemeinde-Arbeit. Stefan Marte hat diese feinen Broschüren und Folder im Detail gestaltet. Wir sind gespannt, wie sich die Arbeit weiterentwickelt. Wohin die Wege führen... Mehr
Gott sei Dank
Arbeiten
Arbeiten, April 2011
Gott sei Dank

Dieses Corporate Design und vor allem das Naming habe ich als Berater der Katholischen Kirche Vorarlberg entworfen. Es dient der Bewerbung der Kirchenbeitrags-Anliegen. Die Kaleido Mädels Karoline Mühlburger und Silvia Keckeis – beides ehemalige SägenviererInnen – haben die Gestaltung der Kommunikationsmittel übernommen. Wirklich wunderbare GestalterInnen. Schön, wenn man immer wieder zusammen arbeiten darf. Sehr schön und spricht für unser Netzwerk.

Dieses Corporate Design und vor allem das Naming habe ich als Berater der Katholischen Kirche Vorarlberg entworfen. Es dient der Bewerbung der Kirchenbeitrags-Anliegen. Die Kaleido Mädels Karoline Mühlburger und Silvia Keckeis - beides ehemalige SägenviererInnen - haben die Gestaltung der Kommunikationsmittel übernommen. Wirklich wunderbare GestalterInnen. Schön, wenn man immer wieder ... Mehr
Junge Kirche
Arbeiten
Arbeiten, Dezember 2010
Junge Kirche

Angefangen hats in St. Arbogast im Restaurant in der Mittagssonne. Hannes Mäser hat mich vorgeschlagen, die neue Katholische Jugend zu formieren. Naming und Corporate Design wurden im Sägenvier entwickelt. Die wunderbaren Kommunikationsmittel haben dann die Mädels von Kaleido – Karoline Mühlburger und Silvia Keckeis – gestaltet. Wirklich hervorragende Illustration und Typografie. Fast märchenhaft. Wer ihre Diplomarbeit kennt, weiß wovon ich spreche.

Angefangen hats in St. Arbogast im Restaurant in der Mittagssonne. Hannes Mäser hat mich vorgeschlagen, die neue Katholische Jugend zu formieren. Naming und Corporate Design wurden im Sägenvier entwickelt. Die wunderbaren Kommunikationsmittel haben dann die Mädels von Kaleido - Karoline Mühlburger und Silvia Keckeis - gestaltet. Wirklich hervorragende Illustration und Typografie. Fast ... Mehr
Pastoralgespräch Impulskarten
Arbeiten
Arbeiten, November 2010
Pastoralgespräch Impulskarten

Die Kirche sehen, Gott finden, Menschen treffen. Die Kärtchen sollen zum Nachdenken anregen. Kirche definiert sich neu? Mal sehen, wo dies hinführen wird. Spannende Geschichte.

Die Kirche sehen, Gott finden, Menschen treffen. Die Kärtchen sollen zum Nachdenken anregen. Kirche definiert sich neu? Mal sehen, wo dies hinführen wird. Spannende Geschichte. Mehr
Folge deinem Herzen
Arbeiten
Arbeiten, Dezember 2009
Folge deinem Herzen

Die Caritas und die Katholische Kirche initiierten 2008 diese Kampagne gegen die Ellbogengesellschaft. Hans Joachim Gögl und Peter Felder haben mit Sägenvier gemeinsam dieses Corporate Design und das Kommunikationskonzept entwickelt. Respekt und Achtung, den Mitmenschen entgegenbringen und nicht nur an seine eigenen Vorteile denken. Von der Ich- zur Wirgesellschaft. Hoffentlich hilfts ein bisschen. www.folgedeinemherzen.at

Die Caritas und die Katholische Kirche initiierten 2008 diese Kampagne gegen die Ellbogengesellschaft. Hans Joachim Gögl und Peter Felder haben mit Sägenvier gemeinsam dieses Corporate Design und das Kommunikationskonzept entwickelt. Respekt und Achtung, den Mitmenschen entgegenbringen und nicht nur an seine eigenen Vorteile denken. Von der Ich- zur Wirgesellschaft. Hoffentlich hilfts ein ... Mehr
Ethik Forum Vorarlberg
Arbeiten
Arbeiten, Oktober 2009
Ethik Forum Vorarlberg

Es war eine füllige Veranstaltung. Menschen aus Politik, Wirtschaft, dem Bildungsbereich, vor allem aber aus dem kirchlichen Umfeld trafen sich zum ersten Mal in Dornbirn und diskutierten zum Thema „Chancen der Krise“. Noch dem Schock der Vorarlberger Landtagswahl ausgesetzt, ging es in den Gesprächen immer wieder um die Themen Haltung und Verantwortung. Und eines hatten die Inhalte gemeinsam: Es soll sich was ändern. Einfach so weiter machen wie bisher, das wollen die wenigsten. Mal sehen…

Es war eine füllige Veranstaltung. Menschen aus Politik, Wirtschaft, dem Bildungsbereich, vor allem aber aus dem kirchlichen Umfeld trafen sich zum ersten Mal in Dornbirn und diskutierten zum Thema "Chancen der Krise". Noch dem Schock der Vorarlberger Landtagswahl ausgesetzt, ging es in den Gesprächen immer wieder um die Themen Haltung und Verantwortung. Und eines hatten die Inhalte gemeinsam: ... Mehr
Katholisches Bildungswerk
Arbeiten
Arbeiten, Mai 2009
Katholisches Bildungswerk

Mit Hans Rapp von der Katholischen Kirche Vorarlberg haben wir dieses Corporate Design Programm entwickelt. Der Auftraggeber druckt sehr viele Drucksachen inhouse mit Digitaldruckmaschinen. Also waren gute Vorlagen gefragt, die in diversen Farb- und Sujetvariationen die Vielfalt der Angebote langfristig und doch immer wieder unterschiedlich kommunizieren können. Bildungsinitiative gegen Pisa…

Mit Hans Rapp von der Katholischen Kirche Vorarlberg haben wir dieses Corporate Design Programm entwickelt. Der Auftraggeber druckt sehr viele Drucksachen inhouse mit Digitaldruckmaschinen. Also waren gute Vorlagen gefragt, die in diversen Farb- und Sujetvariationen die Vielfalt der Angebote langfristig und doch immer wieder unterschiedlich kommunizieren können. Bildungsinitiative gegen Pisa... Mehr
40 Jahr, wunderbar!
Arbeiten
Arbeiten, August 2008
40 Jahr, wunderbar!

Die Katholische Kirche Vorarlberg feiert 40 Jahre. Wir durften die KirchenBlatt Sonderedition gestalten. Mehr als 100 Statements „umrahmen“ die redaktionellen Beiträge. Viele Menschen für Menschen, herzlichste Gratulationen, eine Menge Freude.

Die Katholische Kirche Vorarlberg feiert 40 Jahre. Wir durften die KirchenBlatt Sonderedition gestalten. Mehr als 100 Statements "umrahmen" die redaktionellen Beiträge. Viele Menschen für Menschen, herzlichste Gratulationen, eine Menge Freude. Mehr
Katholische Kirche Vorarlberg
Arbeiten
Arbeiten, Juli 2008
Katholische Kirche Vorarlberg

Ein Online-Alles-Könner für die Katholische Kirche Vorarlberg. In Zusammenarbeit mit Oliver Ruhm und der Webmeisterei.

www.kath-kirche-vorarlberg.at

Ein Online-Alles-Könner für die Katholische Kirche Vorarlberg. In Zusammenarbeit mit Oliver Ruhm und der Webmeisterei. www.kath-kirche-vorarlberg.at ... Mehr
Familien feiern Kirchenjahr
Arbeiten
Arbeiten, Juni 2008
Familien feiern Kirchenjahr

Die Feder ausgepackt, einige Packungen Papiertaschentücher, einen guten Lauf im Schnellzeichnen und das Veranstaltungs-Corporate Design ist gestaltet. Handarbeit macht Spaß. Was zum Angreifen…

Die Feder ausgepackt, einige Packungen Papiertaschentücher, einen guten Lauf im Schnellzeichnen und das Veranstaltungs-Corporate Design ist gestaltet. Handarbeit macht Spaß. Was zum Angreifen... Mehr
Folge deinem Herzen
Arbeiten
Arbeiten, Februar 2008
Folge deinem Herzen

Mit Peter Felder und Hansjoachim Gögl haben wir diese Herzenskampagne entwickelt. Die Kirche kommt ins Dorf bzw. auf die Straße. Eine Initiative der Caritas und der Katholischen Kirche Vorarlberg. Wenn die Leute schon nicht in die Kirche kommen, dann kommt die Kirche eben zu den Leuten. Eine tolle Kraftaktion gegen die Ellbogengesellschaft. Schön, wenn man solche Projekte mitgestalten darf. Schönes Detail am Rande – als Peter Felder (mein Studienkollege in München) und ich uns bei der Einladung zum Wettbewerb getroffen hatten, entschieden wir uns spontan für eine Kooperation und Hansjoachim machte sofort mit.

Mit Peter Felder und Hansjoachim Gögl haben wir diese Herzenskampagne entwickelt. Die Kirche kommt ins Dorf bzw. auf die Straße. Eine Initiative der Caritas und der Katholischen Kirche Vorarlberg. Wenn die Leute schon nicht in die Kirche kommen, dann kommt die Kirche eben zu den Leuten. Eine tolle Kraftaktion gegen die Ellbogengesellschaft. Schön, wenn man solche Projekte mitgestalten darf. Mehr
Junge Kirche Präsentation
Arbeiten
Arbeiten, Januar 2008
Junge Kirche Präsentation

Hier ein paar Studien der Corporate Design Aufgabe für die ehemals Katholische Jungschar. Jetzt Junge Kirche genannt. Frisch, leicht, fröhlich. Wie`s gehört, oder?

Hier ein paar Studien der Corporate Design Aufgabe für die ehemals Katholische Jungschar. Jetzt Junge Kirche genannt. Frisch, leicht, fröhlich. Wie`s gehört, oder? ... Mehr
Kirche im Dorf
Arbeiten
Arbeiten, Oktober 2006
Kirche im Dorf

Für die Pfarre Lochau haben wir diese Glastüreneingangsbeschriftung gestaltet. Eigentlich soll Sichtschutz als Sicherheitsmassnahme dienen. Aber, wenn da noch was Inhaltliches kommunizieren kann, meinen wir, dann ist allen gedient. Herrrreinspaziert.

Für die Pfarre Lochau haben wir diese Glastüreneingangsbeschriftung gestaltet. Eigentlich soll Sichtschutz als Sicherheitsmassnahme dienen. Aber, wenn da noch was Inhaltliches kommunizieren kann, meinen wir, dann ist allen gedient. Herrrreinspaziert. Mehr
Medienstelle Animation
Arbeiten
Arbeiten, Juli 2006
Medienstelle Animation

Medienstelle der Diözese Feldkirch – einer meiner ersten Kunden. 1987 kam Hannes Mäser zu mir und wir entwarfen die sprechenden, hörenden und sehenden Figuren. 15 Jahre später kreierten wir den Flashfilm für den Veranstaltungsvorspann. Ein Getöse, Geflattere und Gegucke…

 

Medienstelle Animation from Sägenvier on Vimeo.

 

Medienstelle der Diözese Feldkirch - einer meiner ersten Kunden. 1987 kam Hannes Mäser zu mir und wir entwarfen die sprechenden, hörenden und sehenden Figuren. 15 Jahre später kreierten wir den Flashfilm für den Veranstaltungsvorspann. Ein Getöse, Geflattere und Gegucke...   Medienstelle Animation from Sägenvier on Vimeo.  ... Mehr
Kirchenbroschüre
Arbeiten
Arbeiten, Januar 2006
Kirchenbroschüre

Für die Kirche in Haselstauden haben wir diese Broschüre gestaltet. Für meinen Schwager habe ich diesen Auftrag angenommen. Wahrscheinlich eine der konservativsten Arbeiten, die wir je gemacht haben. Oh Gott…

Für die Kirche in Haselstauden haben wir diese Broschüre gestaltet. Für meinen Schwager habe ich diesen Auftrag angenommen. Wahrscheinlich eine der konservativsten Arbeiten, die wir je gemacht haben. Oh Gott... Mehr
Familienufer am Bodensee
Arbeiten
Arbeiten, Januar 2006
Familienufer am Bodensee

Ein lustiges Projekt. Mit Thomas Poschauko – er war damals bei uns im Praktikum – haben wir dieses Eventerscheinungsbild gestaltet. „SeeMannFrauFiguren“ standen Modell für das Corporate Design. Die Wort-T-Shirts kommunizierten Gedanken zum Menschenkirchenthema. Jetzt ist Thomas und sein Zwillingsbruder Martin Poschauko berühmt und die beiden machen europaweite Creativworkshops und Vorträge. Das Buch NeaMachina ist sehr zu empfehlen. Herausgegeben vom Hermann Schmidt Verlag. War eine tolle Zeit mit Dir Thomas. Dankesehr.

Ein lustiges Projekt. Mit Thomas Poschauko - er war damals bei uns im Praktikum - haben wir dieses Eventerscheinungsbild gestaltet. "SeeMannFrauFiguren" standen Modell für das Corporate Design. Die Wort-T-Shirts kommunizierten Gedanken zum Menschenkirchenthema. Jetzt ist Thomas und sein Zwillingsbruder Martin Poschauko berühmt und die beiden machen europaweite Creativworkshops und Vorträge. Mehr
Baustelle
Arbeiten
Arbeiten, November 2003
Baustelle

Mit Walter Buder, ein wunderbarer Mensch, haben wir diese Sonderausgabe des Kirchenblatts gestaltet. Und dieses Layout hat noch für einige weiteren Beilagen als Vorlage gewirkt. Schön, wenn sich die Kirche auch manchmal als Baustelle bezeichnet.

Mit Walter Buder, ein wunderbarer Mensch, haben wir diese Sonderausgabe des Kirchenblatts gestaltet. Und dieses Layout hat noch für einige weiteren Beilagen als Vorlage gewirkt. Schön, wenn sich die Kirche auch manchmal als Baustelle bezeichnet. Mehr
Tauch ein! Kath-fish.
Arbeiten
Arbeiten, Oktober 2003
Tauch ein! Kath-fish.

Für die Junge Kirche habe ich die Internet-Eröffnung mit eintauchenden Fischen gestaltet. Die Illustrationen finde ich selber lustig. Müsste wieder mal den Stift in die Hand nehmen. Es wurden Folder und Visitenkarten gestaltet. Ein Animationsfilmchen gibts übrigens auch. Flüsternde Fischchen.

fish_intro from Sägenvier on Vimeo.

 

Für die Junge Kirche habe ich die Internet-Eröffnung mit eintauchenden Fischen gestaltet. Die Illustrationen finde ich selber lustig. Müsste wieder mal den Stift in die Hand nehmen. Es wurden Folder und Visitenkarten gestaltet. Ein Animationsfilmchen gibts übrigens auch. Flüsternde Fischchen. fish_intro from Sägenvier on Vimeo.   ... Mehr
Medienstelle Katholische Kirche Vorarlberg
Arbeiten
Arbeiten, November 2002
Medienstelle Katholische Kirche Vorarlberg

Für Hannes Mäser habe ich dieses Erscheinungsbild gestaltet. War einer meiner ersten eigenen Kunden. Heute arbeite ich immer noch mit Hannes zusammen. Die Figürchen funktionieren auch immer noch sehr gut. Also Hören, Sehen, Sprechen…

Für Hannes Mäser habe ich dieses Erscheinungsbild gestaltet. War einer meiner ersten eigenen Kunden. Heute arbeite ich immer noch mit Hannes zusammen. Die Figürchen funktionieren auch immer noch sehr gut. Also Hören, Sehen, Sprechen... Mehr
Katholische Kirche Vorarlberg
Arbeiten
Arbeiten, Juni 2002
Katholische Kirche Vorarlberg

Also dies war unser erstes komplexe Signaletikprojekt. Das Diözesanhaus in Feldkirch wurde zum Haus der Katholischen Kirche Vorarlberg.

Also dies war unser erstes komplexe Signaletikprojekt. Das Diözesanhaus in Feldkirch wurde zum Haus der Katholischen Kirche Vorarlberg. Mehr
Kirchen Sonntag
Arbeiten
Arbeiten, November 1998
Kirchen Sonntag

Nikolaus Walter hat die Bilder für diese Postkartenedition geliefert. Nikolaus ist ein begnadeter und bereister Fotograf. Wer jemals die Ehre hatte, in seinem Ilford-Analog-Bilderarchiv zu wühlen, hat schönste Dinge gesehen.

Nikolaus Walter hat die Bilder für diese Postkartenedition geliefert. Nikolaus ist ein begnadeter und bereister Fotograf. Wer jemals die Ehre hatte, in seinem Ilford-Analog-Bilderarchiv zu wühlen, hat schönste Dinge gesehen. Mehr
Katholische Kirche Vorarlberg CD
Arbeiten / Auszeichnungen / Publikationen
Arbeiten / Auszeichnungen / Publikationen, November 1997
Katholische Kirche Vorarlberg CD

Stefan Gassner und ich hatten damals den Wettbewerb gewonnen, aber wir bekamen einen Anruf von Christoph Jochum – ihr habt gewonnen, weil ihr am besten hineingedacht hattet, aber die Lösung missfällt. Wir mussten kurz die Luft anhalten und nachdenken und hatten uns dann für eine zweite Runde entschieden. Von Davilla kam die Idee, die Diözese Feldkirch ab sofort Katholische Kirche Vorarlberg zu nennen. Und die KKV ist für uns bis heute ein bedeutender und treuer Auftraggeber mit interessanten Gestaltungs- und Kommunikationsaufgaben.

Stefan Gassner und ich hatten damals den Wettbewerb gewonnen, aber wir bekamen einen Anruf von Christoph Jochum - ihr habt gewonnen, weil ihr am besten hineingedacht hattet, aber die Lösung missfällt. Wir mussten kurz die Luft anhalten und nachdenken und hatten uns dann für eine zweite Runde entschieden. Von Davilla kam die Idee, die Diözese Feldkirch ab sofort Katholische Kirche Vorarlberg ... Mehr
Diözese Feldkirch CD Entwurf
Arbeiten
Arbeiten, Januar 1995
Diözese Feldkirch CD Entwurf

Mit Stefan Gassner zusammen haben wir diese Einreichung erarbeitet. Damals bekamen wir von Christoph Jochum den Anruf, daß wir gewonnen haben. Aber sie wollten unsere Arbeit der Einreichung nicht. Wir wurden gefragt, ob wir ein neues Konzept erarbeiten können. Das war eine schwierige Entscheidung, aber letztlich haben wir zugesagt und arbeiten bis heute für die Katholische Kirche Vorarlberg. Erika Remund von Swiss Grafik Design war damals in der Jury als persönlicher Fachbeirat. Übrigens sollte dies für Auftraggeber selbstverständlich sein. Jurierung nur von Laien – vor allem bei größeren Gruppen. Unmöglich. Unfachlich.

Mit Stefan Gassner zusammen haben wir diese Einreichung erarbeitet. Damals bekamen wir von Christoph Jochum den Anruf, daß wir gewonnen haben. Aber sie wollten unsere Arbeit der Einreichung nicht. Wir wurden gefragt, ob wir ein neues Konzept erarbeiten können. Das war eine schwierige Entscheidung, aber letztlich haben wir zugesagt und arbeiten bis heute für die Katholische Kirche Vorarlberg. Mehr
Ehe- und Familienzentrum
, Januar 1991
Ehe- und Familienzentrum

Schon komisch, so ein Auftrag. Verhütung auf die natürliche Art. Koitus interuptus. Lustig, lustig.

Schon komisch, so ein Auftrag. Verhütung auf die natürliche Art. Koitus interuptus. Lustig, lustig. Mehr
Ein und Ausschalten
Arbeiten
Arbeiten, Januar 1989
Ein und Ausschalten

Mit Hannes Mäser von der Medienstelle der Katholischen Kirche Vorarlberg habe ich das Erscheinungsbild zur Veranstaltungsreihe – Mit Medien umgehen lernen – gestaltet. Das Wording On and Off spricht für sich. Die Umsetzung in damals von mir gewohnter „Handskizzentechnik“. Schalt ein…

Mit Hannes Mäser von der Medienstelle der Katholischen Kirche Vorarlberg habe ich das Erscheinungsbild zur Veranstaltungsreihe - Mit Medien umgehen lernen - gestaltet. Das Wording On and Off spricht für sich. Die Umsetzung in damals von mir gewohnter "Handskizzentechnik". Schalt ein... Mehr